Eidos verschickt kostenlos Demos zu Deus Ex: Invisible War

Angebot für Spieler mit langsamer Internet-Verbindung

Um auch PC-Spieler, die auf Grund eines langsamen Internet-Anschlusses vor dem mehrere hundert MByte großen Download von Demo-Versionen zurückschrecken, in den Genuss einer kostenlosen Testversion von "Deus Ex: Invisible War" kommen zu lassen, bietet Eidos einmal mehr einen kostenlosen Versandservice an. Spieler können eine Test-CD mit der Demo-Version direkt online bei Eidos bestellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Deus Ex: Invisible War
Deus Ex: Invisible War
Interessierte PC-Gamer aus Deutschland können die Demo-CD unter deusex.eidosweb.de anfordern und bekommen sie dann frei Haus geliefert.

Stellenmarkt
  1. Serviceverantwortlicher macOS (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster
  2. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke/IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Meschede, Hagen
Detailsuche

Das Angebot läuft bereits seit einigen Tagen, so dass bisher über 30.000 Spieler den Service genutzt haben. Eidos hat nun sein Kontingent nach eigenen Angaben um weitere 10.000 Stück aufgestockt, um der großen Nachfrage nachzukommen.

Ab Freitag, den 5. März 2004, soll "Deus Ex: Invisible War" dann im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geplante Obsoleszenz
Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
Artikel
  1. Gegen Spotify und Co.: Legalisiert das Filesharing!
    Gegen Spotify und Co.
    Legalisiert das Filesharing!

    Die Subkultur des illegalen Filesharing ist der letzte Atemzug des nichtkommerziellen Internets. Warum es legalisiert werden sollte.
    Ein Essay von Lennart Mühlenmeier

  2. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /