• IT-Karriere:
  • Services:

Rollercoaster Tycoon 3 angekündigt

Achterbahn-Simulation kommt in neuer Auflage

Atari hat die dritte Sequel der Reihe RollerCoaster Tycoon angekündigt. Das Spiel soll noch 2004 in den Handel kommen. Es wird 3D-Grafiken beinhalten, die es dem Spieler ermöglichen sollen, den Vergnügungspark von allen Seiten und Distanzen zu betrachten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
RollerCoaster Tycoon 3 wird mit der Coaster Cam auch einen Kameramodus beinhalten, der den Spieler auf die erste Sitzreihe der Achterbahn versetzt und ihn so virtuell an der wilden Fahrt beteiligt. Dazu sollen die Gäste des Vergnügungsparks abwechslungsreicher werden, ein Gruppenverhalten haben und eine verbesserte künstliche Intelligenz mitbringen.

Screenshot #2
Screenshot #2
RollerCoaster Tycoon 3 wird von Frontier Developments in Großbritannien zusammen mit Chris Sawyer, dem Erfinder der RollerCoaster-Tycoon-Reihe, entwickelt. Das Spiel soll nach Herstellerangaben in der Weihnachtssaison 2004/2005 in die Regale kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)

mizikater 22. Mai 2005

Hi gibt es die Picknick-Wiese in rct3 wirklich? oder Feuerwehr, Bungee-Jumping stand auf...

mizikater 22. Mai 2005

Hi gibt es die Picknick-Wiese in rct3 wirklich? oder Feuerwehr, Bungee-Jumping stand auf...

juju 30. Dez 2004

ich finds ect toll ich emfels euc w.i.e.n.k.v.

want 29. Sep 2004

Hallo - ich habe mir gestern die Demoversion runtergeladen -ja und wenn nicht noch einige...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

    •  /