Abo
  • Services:

600.000 Domain-Aufträge für Umlaut-Domains bearbeitet

IDN-Startphase bei der DENIC ist abgeschlossen

Nach der Bearbeitung der etwa 600.000 eingegangenen Aufträge ist bei der DENIC die Startphase der IDN-Einführung in Deutschland nach Angaben des Unternehmens erfolgreich abgeschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit dem 1. März 2004 können Internationalized Domain Names (IDNs) unterhalb der Top Level Domain .de in Auftrag gegeben werden. Mehr als 130.000 neue Domains wurden in den vergangenen 48 Stunden bei der DENIC registriert - ein neuer Rekord. Noch niemals zuvor mussten die DENIC und ihre Mitglieder eine so große Auftragsflut bewältigen, teilte man stolz mit. Die technisch anspruchsvolle Umstellung der Systeme auf den neuen Internet-Standard IDN wurde dennoch termingerecht zum angekündigten Zeitpunkt realisiert.

Als erste .de-Domain mit Umlauten war kurz nach dem Startschuss am 1. März 2004 kurz nach 10:00 Uhr öko.de registriert worden. Bei der Registrierung wird strikt nach dem Prioritätsprinzip "first come, first served" verfahren. Insgesamt 92 zusätzliche Buchstaben stehen nun zur Verwendung in .de-Domains zur Verfügung. Ob eine Domain noch frei ist, kann auf den DENIC-Webseiten www.denic.de über die "Domainabfrage" ermittelt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

optima 10. Mär 2004

interessant dazu ist die Bemerkung von Domain-Händler Sedo, wonach bis zu 80% der Domains...

Fabian 05. Mär 2004

Gehts eigentlich noch unsachlicher?

Peter 04. Mär 2004

Ja super, und die ganzen Abzocker Spastis werden erstmal wieder die neuen möglichen...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /