Abo
  • Services:
Anzeige

Gainward liefert kleinen USB-TV-Tuner (Update)

"Hollywood@Home TV2GO" mit Video-Eingang

Einen besonders kleinen TV-Tuner für die USB-2.0-Schnittstelle liefert Gainward ab sofort aus. Das "Hollywood@Home TV2GO" getaufte Produkt misst etwa 9,6 x 4,5 x 2,6 cm und sieht aus wie ein überdimensionierter USB-Speicherstick.

Neben einem Antennen-Anschluss verfügt der kompakte analoge TV-Tuner über einen Video-Eingang für eine externe Videoquelle sowie über je einen Stereo-Ton-Ein- und -Ausgang. Die Stromversorgung der TV2GO erfolgt ausschließlich über den USB-Anschluss. In Europa vertreibt der Hersteller die PAL-Version, für andere Regionen gibt es eine Version für den Fernsehstandard NTSC. Die mitgelieferte kleine Fernbedienung nutzt eine auf der Geräteoberseite integrierte Infrarot-Schnittstelle.

Anzeige
Gainward TV2GO - Externer Fernseh-Tuner
Gainward TV2GO - Externer Fernseh-Tuner

Gainwards TV2GO liefert dem PC keine vorkomprimierten MPEG-Streams. Die Videodaten müssen vom Notebook oder PC zur Aufzeichnung selbst in die Formate MPEG-1/VCD, SVCD oder MPEG-2 komprimiert werden. Auch andere Video-Codecs - etwa für MPEG-4-Kompression - scheinen unterstützt zu werden. Für VCD-Qualität (352 x 240 Pixel) wird mindestens eine 800-MHz-CPU der Pentium-III-Klasse benötigt, für SVCD (480 x 480 Pixel) mindestens ein 1-GHz-Pentium-III-Prozessor und für MPEG-2-Aufnahme (640 x 480 Bildpunkte) sollte Gainward zufolge ein 2-GHz-Pentium-4-Prozessor oder schneller zum Einsatz kommen.

Zudem ist zumindest für die MPEG-2-Aufnahme eine USB-2.0-Schnittstelle für ruckelfreie Videos vonnöten, USB 1.1 taugt auf Grund deutlich niedrigerer Bandbreite nur für komprimierte Streams, welche TV2GO aber nicht liefert.

Treiber legt Gainward nur für Windows 2000 und XP bei, weitere scheinen nicht geplant zu sein. Die mitgelieferte Windows-Software erlaubt das Fernseh-Schauen, dient als Videorekorder, ermöglicht ein Editieren der Aufzeichnungen und ein Archivieren auf DVD.

Gainwards Hollywood@Home TV2GO soll ab Anfang März 2004 für etwa 150,- Euro im Handel erhältlich sein. Neben dem bereits erwähnten Zubehör liegen auch verschiedene Kabel bei, unter anderem eine USB-Verlängerung.


eye home zur Startseite
hansi 12. Nov 2004

...bei Makromarkt für 69

sidomania 23. Jun 2004

nur zu kaufen gibt es das Teil nirgends. Traurig traurig.

pyrdacor 04. Mär 2004

Wobei das Teil von Terratec ziemlich unausgereift ist. Es gibt in der bisherigen...

braddale 04. Mär 2004

Das gibt's doch schon von Terratec. Heistt Cinergy 200 USB und kostet €99

andi 04. Mär 2004

Danke für Eure Antworten! Wozu? Klar kenne ich ssh, vnc und co. Was aber alle nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Und ihr seid sicher, dass...

    zampata | 14:35

  2. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    D43 | 14:33

  3. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    zampata | 14:32

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    das_mav | 14:32

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    ThaKilla | 14:32


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel