Abo
  • Services:

Neue ELSA: Keine Chance auf Insolvenzverfahren?

Zeitung: Insolvenzverwalter schätzt Schulden auf 6 Millionen Euro

Der vorläufige Insolvenzverwalter der Neuen ELSA GmbH, Heinrich C. Friedhoff, sieht keine Chance zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen das Unternehmens, berichtet die Aachener Zeitung. Friedhoff komme in seinem Gutachten über die Neue ELSA GmbH zu dem Schluss, dass mangels Masse kein Insolvenzverfahren eröffnet werden könne.

Artikel veröffentlicht am ,

Folgt das Insolvenzgericht dem Vorschlag von Friedhoff, würde das Unternehmen liquidiert werden. Die Gläubiger, zu denen vor allem die ehemaligen Angestellten des Unternehmens zählen, gingen leer aus, so das Blatt. Rund sechs Millionen Euro Schulden soll das Unternehmen angehäuft haben.

Die von der Geschäftsführung der Neuen ELSA GmbH immer wieder ins Feld geführten Investoren seien nicht aufgetaucht, zitiert die Zeitung den Insolvenzverwalter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

Plasma 04. Mär 2004

So, wer sichert sich die Marke als nächstes und macht endlich wieder was draus? Die...

erdwuermchen 04. Mär 2004

sorry, habe mich verrechnet... es sind monatlich nur 250000 €, plus die ganzen anderen...

erdwuermchen 04. Mär 2004

ups, das mußte ja kommen, schließlich sind die ja eigentlich schon von anfang an...

Morpheus 04. Mär 2004

Ja qualitativ war ELSA eigentlich recht gut, jedenfalls bis das Management gewechselt hat...

moppi 03. Mär 2004

schade ... ich fand dabei elsa immer so gut ... es hätte nicht sein sollen


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /