Abo
  • Services:
Anzeige

SCO verklagt Händler von Autoteilen

AutoZone als erster Linux-Anwender von SCO verklagt

Wie von SCO vorab mehrfach angekündigt, hat das Unternehmen jetzt einen ersten kommerziellen Linux-Nutzer verklagt. Als Opfer wurde der US-Autoteile-Händler Autozone auserkoren. Zudem nannte SCO einen ersten Lizenznehmer der umstrittenen SCO-Linux-Lizenz.

Wie SCO mitteilte, hat man vor dem U.S. District Court in Nevada Klage gegen AutoZone eingereicht. Das Unternehmen soll durch die Nutzung von Linux die Urheberrechte von SCO verletzt haben; betrachtet SCO Linux doch als illegales Derivat von Unix. SCO verlangt von AutoZone zum einen, die Urheberrechtsverletzungen zu unterlassen und zum anderen einen Schadensersatz in nicht bezifferter Höhe.

Anzeige

SCO beginnt nun auch exemplarisch gegen einzelne Linux-Nutzer vorzugehen, noch bevor der Streit von SCO mit IBM oder Novell entschieden ist. Während IBM von SCO verklagt wird, unerlaubt Unix-Code in Linux integriert zu haben, streitet man mit Novell, wem überhaupt welche Rechte an Unix zustehen. Auch ist nicht geklärt, ob wirklich - wie von SCO behauptet - unerlaubt Code in Linux ausgeflossen ist.

Inzwischen hat SCO auch einen ersten Kunden präsentiert, der die von SCO geforderte Linux-Lizenz erworben hat. Dabei handelt es sich um den US-Hosting-Anbieter EV1Servers.Net. Zwar ist dies nicht das erste Unternehmen, das den umstrittenen, aber von SCO geforderten Lizenzvertrag abgeschlossen hat, bislang hielt sich SCO mit den Namen seiner Lizenznehmer aber bedeckt.

Während Robert Marsh, CEO von Everyones Internet, zu denen auch EV1Servers.Net gehört, den Abschluss des Lizenzvertrages als vorteilhaft für die eigenen Kunden verkauft, scheinen diese mitunter nicht sehr begeistert zu sein.


eye home zur Startseite
Der aller... 05. Mär 2004

Ich weis nicht ober er es so gemeint hat, aber lies es mal mit ironie.

Arne 05. Mär 2004

Naja, so extrem nun wieder auch nicht. Ich betreue ein W2K-Netzwerk und im Großen und...

d43M0n 04. Mär 2004

Hmmm... das halte ich für unwahrscheinlich ;) Am Nordpol jibz ja keene Pinguine...

Fitz 04. Mär 2004

*LOL* Eigentlich ist Dein Kommentar echt lustig, wenn das was Du meinst, nicht alles ins...

Orlando 04. Mär 2004

Da stimm ich dir voll zu. M$ versorgt uns immer schön mit tollen neuen Anwendungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 18:02

  2. IoT

    flow77 | 18:00

  3. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  4. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  5. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel