S.A.D gibt im Streit um CopyCount-Patch auf

Gericht bestätigt die Rechtswidrigkeit von Kopierschutzknackprogrammen

Der Software-Hersteller S.A.D gibt im Streit um seinen CopyCount-Patch den Forderungen der Musikindustrie nach. Der Patch erlaubt es, unter Umgehung von Kopierschutzsystemen eine beschränkte Zahl von Kopien von DVDs zu erstellen. Zunächst hatte S.A.D noch Widerspruch gegen eine von der Musikindustrie erwirkte einstweilige Verfügung eingelegt, am vergangenen Freitag, dem 27. Februar 2004, in einer Verhandlung vor dem Landgericht München 1 seinen Widerspruch aber zurückgezogen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Verunsicherung der Verbraucher hat endlich ein Ende: Der Software-Patch 'Copy Count' von S.A.D. ist illegal und wird nicht weiter vertrieben werden", zeigt sich Gerd Gebhardt, Vorsitzender der deutschen Phonoverbände, erfreut. "Die Einsicht hat gesiegt, S.A.D. hat eingelenkt."

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Softwareentwickler Desktop/App (m/w/x)
    Hottgenroth Software GmbH & Co. KG / ETU Software GmbH, Köln
Detailsuche

Mehrere Unternehmen der Musikindustrie hatten gegen S.A.D. eine einstweilige Verfügung erwirkt, die dem Hersteller den Vertrieb seines CopyCount-Patches untersagte. Das Gericht habe den Vertretern von S.A.D. unmissverständlich klargemacht, dass Programme zur Umgehung von Kopierschutzmechanismen ausnahmslos illegal sind und auch die von S.A.D. behauptete zahlenmäßige Beschränkung der Kopien durch "Copy Count" daran nichts ändere, heißt es von Seiten der Musikindustrie. Auch das von S.A.D. in Auftrag gegebene Rechtsgutachten sei durch das Gericht ausdrücklich widerlegt worden. Prof. Dr. Holznagel, LL.M. (Master of Law) vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) in Münster, war in seinem für S.A.D. erstellten Gutachten zu dem Schluss gekommen, dass die Produkte des Unternehmens weiterhin hergestellt und vertrieben werden dürfen.

Nachdem S.A.D. in der mündlichen Verhandlung eingelenkt und den Widerspruch gegen die einstweilige Verfügung zurückgezogen hat, wurde diese nun als endgültige Regelung anerkannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mary Jane 03. Mär 2004

...nicht eine Staatmacht hat gesiegt, sondern mal wieder eine Lobby! Der Umsatz der CD...

Jan 03. Mär 2004

Ok. Ich mach mit!!!!

Jan 03. Mär 2004

Ok. Ich mach mit!!!!

Eurit 03. Mär 2004

. Sprüht es an So einen Depp möchte ich mal erwischen, der würde von mir grün und blau...

Nameless 03. Mär 2004

Die (beschissene) deutsche Staatsmacht hat gesiegt! Sind solche Kopierprogramme in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /