Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version von Corels WordPerfect Office angekündigt

Corel orientiert sich mit WordPerfect Office 12 stark an Microsoft

Zumindest die englischsprachige Version von WordPerfect Office 12 hat Corel für Ende April 2004 angekündigt. Mit der neuen Version soll die Kompatibilität mit Dokumenten aus Microsofts Office-Applikationen deutlich verbessert worden sein, um etwa Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente bequemer austauschen zu können. Aber auch an anderen Stellen orientiert sich Corels Office-Paket an den Vorgaben von Microsoft, um Wechselwilligen den Umstieg zu erleichtern.

So erhielt WordPerfect Office 12 einen neuen Workspace Manager, womit sich die Bedienoberfläche den eigenen Anforderungen gemäß anpassen lässt. Corel verkündet stolz, dass sich damit das Aussehen und die Tastenkürzel so einstellen lassen, wie es auch in Microsofts Office-Paket der Fall ist. Damit will Corel den Lernaufwand beim Wechsel von Microsofts Office-Paket minimieren. Ferner erhielt die Software spezielle Toolbars, um darüber Office-Dateien in den Microsoft-Formaten einfacher öffnen oder speichern zu können. Aber auch der PDF-Export oder das Speichern als XML-Datei soll nun besonders einfach vonstatten gehen.

Anzeige

Zur Verwaltung von Vorlagen wurde der so genannte "WordPerfect OfficeReady Browser" integriert, worüber sich Vorlagen sortieren und bequem aufrufen lassen, um die Effizienz der Software zu steigern. Über die "WordPerfect Wireless Office Suite" sollen Nutzer über das Handy unterwegs in Kontakt treten können. Das Office-Paket besteht aus der Textverarbeitung WordPerfect 12, der Tabellenkalkulation Quattro Pro 12 sowie der Präsentationssoftware Presentations 12.

Die Windows-Software WordPerfect Office 12 soll in englischer Sprache Ende April 2004 erscheinen und dann für 299,99 US-Dollar angeboten werden. Upgrades gibt es für 149,99 US-Dollar. Auf Nachfrage konnte Corel noch nicht mitteilen, wann und zu welchem Preis die Software auf dem deutschen Markt erscheinen wird.


eye home zur Startseite
asf 12. Mai 2004

stimmt - die steuerzeichen bei wp sind einmalig. das ist der hammer. nur die anderen user...

Rüdiger 31. Mär 2004

Bin seit 1989 wp Nutzer. Die Steuerzeichen bei Wp sind einmalig. Damit kann man Text...

Rüdiger 31. Mär 2004

Bin seit 1989 wp Nutzer. Die Steuerzeichen bei Wp sind einmalig. Damit kann man Text...

:-) 10. Mär 2004

Ich habe nur ein ganz einfaches Schreibprogramm. Damit schreibe ich sogar Briefe an den...

Joe 04. Mär 2004

*LOL* Wer's glaubt... Wegen des guten und offenen archivierbaren XML-Dokumentenformates!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 799,90€
  3. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  3. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  4. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    ChristianKG | 00:33


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel