Abo
  • Services:

Neue Version von Corels WordPerfect Office angekündigt

Corel orientiert sich mit WordPerfect Office 12 stark an Microsoft

Zumindest die englischsprachige Version von WordPerfect Office 12 hat Corel für Ende April 2004 angekündigt. Mit der neuen Version soll die Kompatibilität mit Dokumenten aus Microsofts Office-Applikationen deutlich verbessert worden sein, um etwa Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente bequemer austauschen zu können. Aber auch an anderen Stellen orientiert sich Corels Office-Paket an den Vorgaben von Microsoft, um Wechselwilligen den Umstieg zu erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

So erhielt WordPerfect Office 12 einen neuen Workspace Manager, womit sich die Bedienoberfläche den eigenen Anforderungen gemäß anpassen lässt. Corel verkündet stolz, dass sich damit das Aussehen und die Tastenkürzel so einstellen lassen, wie es auch in Microsofts Office-Paket der Fall ist. Damit will Corel den Lernaufwand beim Wechsel von Microsofts Office-Paket minimieren. Ferner erhielt die Software spezielle Toolbars, um darüber Office-Dateien in den Microsoft-Formaten einfacher öffnen oder speichern zu können. Aber auch der PDF-Export oder das Speichern als XML-Datei soll nun besonders einfach vonstatten gehen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Zur Verwaltung von Vorlagen wurde der so genannte "WordPerfect OfficeReady Browser" integriert, worüber sich Vorlagen sortieren und bequem aufrufen lassen, um die Effizienz der Software zu steigern. Über die "WordPerfect Wireless Office Suite" sollen Nutzer über das Handy unterwegs in Kontakt treten können. Das Office-Paket besteht aus der Textverarbeitung WordPerfect 12, der Tabellenkalkulation Quattro Pro 12 sowie der Präsentationssoftware Presentations 12.

Die Windows-Software WordPerfect Office 12 soll in englischer Sprache Ende April 2004 erscheinen und dann für 299,99 US-Dollar angeboten werden. Upgrades gibt es für 149,99 US-Dollar. Auf Nachfrage konnte Corel noch nicht mitteilen, wann und zu welchem Preis die Software auf dem deutschen Markt erscheinen wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 12,49€

asf 12. Mai 2004

stimmt - die steuerzeichen bei wp sind einmalig. das ist der hammer. nur die anderen user...

Rüdiger 31. Mär 2004

Bin seit 1989 wp Nutzer. Die Steuerzeichen bei Wp sind einmalig. Damit kann man Text...

Rüdiger 31. Mär 2004

Bin seit 1989 wp Nutzer. Die Steuerzeichen bei Wp sind einmalig. Damit kann man Text...

:-) 10. Mär 2004

Ich habe nur ein ganz einfaches Schreibprogramm. Damit schreibe ich sogar Briefe an den...

Joe 04. Mär 2004

*LOL* Wer's glaubt... Wegen des guten und offenen archivierbaren XML-Dokumentenformates!


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /