Abo
  • Services:

NV40 - Verspätet sich Nvidias GeForceFX-Nachfolger?

CeBIT-2004-Pressekonferenz abgesagt

Allem Anschein nach hat Nvidia die für die CeBIT 2004 geplante offizielle Vorstellung seines kommenden High-End-Grafikchips NV40 verschieben müssen. Eine für den Messe-Donnerstag geplante Pressekonferenz sagte der Grafikchip-Hersteller überraschend ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Hintergründen gibt es bisher keine Angaben seitens Nvidia. Dass die ursprünglich für den 18. März 2004 gelistete Pressekonferenz sich um den NV40 drehen sollte, wurde zwar nur vermutet, allerdings verdichteten sich die Anzeichen in den letzten Wochen dafür. Mit der nun abgesagten und auch auf den CeBIT-Presseseiten nicht mehr gelisteten Pressekonferenz wird sich die erwartete große NV40-Vorstellung nun wohl erst einmal verschieben. Vielleicht zeigt Nvidia den NV40 Händlern und Journalisten auf der CeBIT 2004 wenigstens hinter verschlossenen Türen und unter dem Mäntelchen der Verschwiegenheit.

Gerüchte ranken sich bereits seit 2003 um den DirectX-9- und Shader-3.0-fähigen NV40, wurden allerdings erst in den letzten Tagen und Wochen handfester. Gleiches gilt für den NV40-Konkurrenten R420 von ATI, der zwar "nur" die gebräuchlichen Shader 2.0 bietet, aber den Gerüchten zufolge schon fertig sein soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

burzum 24. Mär 2004

Hrm, sonst schwafeln die Leute immer es sei Matrox. Die Bildqualität resultiert auch aus...

ICE-Man 24. Mär 2004

Also das ATI nie eine Konkurrenz für Nvidia war, halte ich echt für das grösste Gerücht...

burzum 19. Mär 2004

Haha, ich hab gestern meine neue Radeon 9800pro eingebaut und wollte Bridge It spielen...

Anxiety 19. Mär 2004

So ein Blödsinn! Nvidia hat genügend andere Standbeine die nicht im Grafikkartensektor...

dong 03. Mär 2004

hehe, CAD mit ner Consumer Grafikkarte .... selten blöd ;) in diesem Sinne /dong


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Nissan x Opus Concept Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom
  2. NXT Rage Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
  3. Elektrokleinstfahrzeuge Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    •  /