Abo
  • Services:

Tools für eBay-Abwicklungen mit Microsofts Office 2003

Office 2003 sammelt eBay-Daten

Microsoft stellte zusammen mit dem Internet-Auktionshaus eBay Entwickler-Tools vor, um über das Office-Paket 2003 Auktionen bequem verwalten zu können. Dazu wird passende Software entweder in Frontpage oder Excel eingebunden, damit Anwender darin die entsprechenden Daten sammeln können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Internet-Auktionshaus eBay stellt passende Entwickler-Software zur Verfügung, um damit passende Anwendungen für den Einsatz in Excel 2003 oder Frontpage 2003 zu entwerfen. Diese Anwendungen lassen sich dann von Office-2003-Nutzern dementsprechend einbinden, um das Bieten auf eBay zu vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hannover
  2. Serrala Group GmbH, Hamburg

So lässt sich etwa mit Hilfe von Excel 2003 der Ablauf einer aktuellen Auktion verfolgen. Aber auch frühere Bieterrunden werden damit leicht abrufbar, da die entsprechenden Daten in Excel gesammelt werden. Mit Hilfe von Frontpage 2003 und entsprechenden Erweiterungen sollen sich bequem Webseiten mit weiteren Informationen zu eingestellten eBay-Artikeln generieren lassen. Die verschiedenen Werkzeuge verwenden XML-Schnittstellen zum Datenaustausch zwischen der Microsoft-Applikation und den Daten von eBay.

Beispiel-Code samt passenden Werkzeugen soll im Entwicklerbereich von eBay zu finden sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,49€
  2. 84,99€
  3. 54,99€

ausScheisseMach... 29. Jun 2004

zu ebay gibt es keine alternative

OutSourcing... 16. Mär 2004

Ich kaufe auch nicht eine leere Dose Zyklon B von Deutschen und glaube das wurde noch...

www.föse.net 07. Mär 2004

Natürlich gibt es jedemenge Alternativen zu eBay. Wir haben auf unserer Seite weit über...

go 03. Mär 2004

Die Seite ist ein schlechter Scherz, aber keine Alternative!

aus-scheisse... 03. Mär 2004

http://www.aus-scheisse-gold-machen.de


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /