Abo
  • IT-Karriere:

Demo zu Syberia 2 ist draußen

82 MByte Downloadgröße

Die Demo für "Syberia 2" vom französischen Entwicklerteam Microids ist nun verfügbar - das Spiel ist eine Fortsetzung des erfolgreichen Point&Click-Adventures "Syberia" und begleitet wieder die Heldin Kate Walker auf ihren Wegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Syberia 2
Syberia 2
Nachdem Walker im ersten Teil ihre Mission erfüllt hat und den verschollenen Hans Voralberg im russischen Aralbad gefunden hat, will sie nun mit ihm weiterziehen. Hier setzt "Syberia 2" an. Ähnlich wie im ersten Teil wird man im Spielverlauf insgesamt vier unterschiedliche Schauplätze bereisen, wobei Romansbourg das erste Ziel darstellt.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

An der Seite von Hans Voralberg ist es das Ziel des Spiels, das mysteriöse Syberia ausfindig zu machen - einen Ort, an dem noch immer Mammuts leben sollen. Neben bekannten Charakteren wie dem Automaten Oscar werden zahlreiche neue Personen das Adventure bevölkern. Optisch hat sich nicht allzu viel geändert, wer den Stil des ersten Teils mochte, dem wird sicher auch Syberia 2 zusagen.

Die rund 85 MByte große Demo kann in Versionen für Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und auch auf Deutsch heruntergeladen werden. Beziehen kann man sie außer bei Microids auch beispielsweise bei 3DGamers, Gamershell und Tiscali Games.

"Syberia 2" soll nach Herstellerangaben noch Ende März 2004 für den PC erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,97€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 419,00€
  4. 79,00€

derChefdeinerSc... 23. Jul 2004

Mit verlaub, dies war eine der schwachsinnigsten Adventure-Demo's die ich jemals...

Reddevil72 26. Apr 2004

was haste Hugo

hugo 26. Apr 2004

also ich habs seit heut ;)

Reddevil72 19. Apr 2004

Also bei mir kackt die Demo jedesmal ab irgendwer da der das gleiche Problem hat?

Jenna 17. Apr 2004

Also ich hatte das Demo in 10Min oder so durch, da es wirklich sehr kurz und auch simpel...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /