Demo zu Syberia 2 ist draußen

82 MByte Downloadgröße

Die Demo für "Syberia 2" vom französischen Entwicklerteam Microids ist nun verfügbar - das Spiel ist eine Fortsetzung des erfolgreichen Point&Click-Adventures "Syberia" und begleitet wieder die Heldin Kate Walker auf ihren Wegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Syberia 2
Syberia 2
Nachdem Walker im ersten Teil ihre Mission erfüllt hat und den verschollenen Hans Voralberg im russischen Aralbad gefunden hat, will sie nun mit ihm weiterziehen. Hier setzt "Syberia 2" an. Ähnlich wie im ersten Teil wird man im Spielverlauf insgesamt vier unterschiedliche Schauplätze bereisen, wobei Romansbourg das erste Ziel darstellt.

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d) für Cloud-Anwendungen
    Allianz Technology SE, München, Stuttgart
  2. Sachbearbeiter IT Betrieb (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
Detailsuche

An der Seite von Hans Voralberg ist es das Ziel des Spiels, das mysteriöse Syberia ausfindig zu machen - einen Ort, an dem noch immer Mammuts leben sollen. Neben bekannten Charakteren wie dem Automaten Oscar werden zahlreiche neue Personen das Adventure bevölkern. Optisch hat sich nicht allzu viel geändert, wer den Stil des ersten Teils mochte, dem wird sicher auch Syberia 2 zusagen.

Die rund 85 MByte große Demo kann in Versionen für Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und auch auf Deutsch heruntergeladen werden. Beziehen kann man sie außer bei Microids auch beispielsweise bei 3DGamers, Gamershell und Tiscali Games.

"Syberia 2" soll nach Herstellerangaben noch Ende März 2004 für den PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


derChefdeinerSc... 23. Jul 2004

Mit verlaub, dies war eine der schwachsinnigsten Adventure-Demo's die ich jemals...

Reddevil72 26. Apr 2004

was haste Hugo

hugo 26. Apr 2004

also ich habs seit heut ;)

Reddevil72 19. Apr 2004

Also bei mir kackt die Demo jedesmal ab irgendwer da der das gleiche Problem hat?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Herr der Ringe
Filme, Spiele und Sauron-Quietscheentchen

Abgesehen von den Buchrechten bekommt Mittelerde einen neuen Besitzer. Golem.de stellt schöne und schräge Lizenzprodukte vor.
Von Peter Steinlechner

Der Herr der Ringe: Filme, Spiele und Sauron-Quietscheentchen
Artikel
  1. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  2. Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
    Hacking
    Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

    Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

  3. Toyota, CATL etc.: China schließt Fabriken wegen Hitzewelle
    Toyota, CATL etc.
    China schließt Fabriken wegen Hitzewelle

    Unter anderem Chinas größter Batteriehersteller muss seine Fabriken in Sichuan für eine Woche schließen - Grund ist eine Hitzewelle.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /