• IT-Karriere:
  • Services:

Mortal Kombat kehrt zurück

Neue Version soll noch 2004 für PlayStation 2 und Xbox erscheinen

Wenn es nach Midway Games geht, wird der für Herbst 2004 angekündigte nächste Teil der bekannten Prügelspiel-Serie "Mortal Kombat" neue Maßstäbe setzen. Das vom Entwickler als "böse und schockierend" bezeichnete "Mortal Kombat: Deception" soll mit einem überarbeiteten Kampfsystem aufwarten und für die PlayStation 2 sowie die Xbox erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Steve Allison, dem Marketing-Chef von Midway, wird "Mortal Kombat: Deception" viele Neuigkeiten bieten - von multiplen Verletzungen pro Charakter, mehrstufigen und interaktiven Kampfarenen bis hin zu neuen Spielmodi. "Mortal Kombat: Deception wird ein Vorbild für alle folgenden Kampfspiele werden", verspricht Allison. Neben dem waffenlosen Kampf werde es auch speziellen Waffen-Kampf, geheime und wiederkehrende Charaktere sowie neue Moves und Kombinationen mit Verletzungen oder einem virtuellen Ableben der Gegner geben.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig
  2. GASAG Solution Plus GmbH, Berlin

Im Rahmen der 1992 gestarteten Mortal-Kombat-Serie sollen bis dato 22 Millionen Spiele verkauft und insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar Umsatz erwirtschaft worden sein - durch Spiele, Filme, Musik, Spielzeug und andere Artikel. Der letzte Titel - das am 22. November 2002 erschienene "Mortal Kombat: Deadly Alliance" - soll bis Anfang Februar 2004 weltweit rund 2,6 Millionen Mal über alle Plattformen über die Ladentische gegangen sein.

Auch für das für Herbst 2004 angekündigte "Mortal Kombat: Deception" erhofft sich Midway wieder ein erfolgreiches Franchise-Geschäft durch verschiedene Lizenznehmer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  2. 19.95€
  3. 4,32€
  4. 4,98€

salo 27. Jul 2005

Man konnte auf dem PC wunderbar Mortal Kombat zu zweit spielen. Für meinen Geschmack...

kalycharij 14. Jan 2005

... die coolsten kampfer sind meiner meinung nach Johnny Cage / Sub Zero / Scorpion u...

noname 19. Aug 2004

also ich hab glesen das sie mortal kombat deception nich für game cube rausbringen wollen...

Belanur 02. Jul 2004

Du meinst sicher One Must Fall :-) Soweit ich weiß ist dieser Prügler inzwischen...

Sturmkind 17. Mai 2004

Hm nur seltsam das eben auf Konsolen viel mehr Sportspiele, Adventures aber auch...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

    •  /