Abo
  • Services:

Freenet blockiert Websites kritischer Kunden

Counterstrike statt Kritik

Freenet blockiert über seine Call-by-Call-Zugänge seit mehreren Tagen kritische Webseiten, die mit dem Internet-Provider hart ins Gericht gehen und ihm Betrug vorwerfen. Gesperrt wurden zumindest www.freenetbeschiss.de.vu ("Der große Freenet-Beschiss") und www.dirk-hertfelder.de ("Anormaler-Freedepp").

Artikel veröffentlicht am ,

Auf den gesperrten Webseiten wird dem Unternehmen vorgeworfen, dass es unberechtigt Rechnungen versende, das Geld ohne Wenn und Aber über ein Inkasso-Büro eingefordert würde und auch Foren-Beiträge verfälscht würden. Wer sich über Freenet einwählt und versucht, eine der beiden Adressen zu erreichen, wird anstatt dessen auf eine Counterstrike-Website aus dem Freenet-Angebot umgeleitet.

Stellenmarkt
  1. BEKO TECHNOLOGIES GMBH, Neuss
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Freenet weist zwar in seinen Nutzungsbedingungen darauf hin, dass bestimmte Webseiten aus technischen Gründen über das Call-by-Call-Angebot nicht erreichbar sein könnten, eine willkürliche Beschränkung umfasst die entsprechende Formulierung jedoch nicht.

Ob sich die Sperrung für Freenet wirklich lohnt, darf eher bezweifelt werden, zumal nicht nur Kunden verärgert werden, sondern auch ein gehöriger Ansehensverlust für die nach Online-Freiheit klingende Marke "Freenet" droht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  2. 263,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

j.l.b. 17. Nov 2006

ich schreibe habe erfahrung mit freenet AG betrüger gemacht dort hatte ich den provider...

Helga Hollmann 14. Aug 2004

Hallo eule, ich habe seit etwa einem halben Jahr absolut die selben Erfahrungen mit...

eule 24. Jul 2004

Die Bescheisserei bei "freenet" hat Sytem! Leute, wehrt Euch! Vor dem Zivilgericht gibts...

eule 24. Jul 2004

am kommenden Montag ist der Prozess im Saal 206 auf 10:45 angesetzt. Bei mir geht es...

eule 24. Jul 2004

§ 303a Datenveränderung (1) Wer rechtswidrig Daten (§ 202a Abs. 2) löscht...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /