Abo
  • Services:
Anzeige

QSC senkt DSL-Preise

Q-DSL home2300 künftig ab 29,- Euro im Monat

Der DSL-Anbieter QSC senkt ab 1. März 2004 die Preise für sein Produkt Q-DSL home2300. Sowohl der Volumentarif als auch die Flatrate für den DSL-Anschluss mit 2.300/256 KBit/s (Download/Upload) werden günstiger.

Der monatliche Grundpreis für den Q-DSL-home2300-Volumentarif mit 1.000 MByte Inklusivvolumen sinkt von 39,- auf 29,- Euro. Darüber hinaus verbrauchtes Datenvolumen wird mit 1,3 Cent (bei Verbrauch bis 10.000 MByte) bzw. 0,9 Cent (bei mehr als 10.000 MByte) abgerechnet, wobei ab 18.900 MByte kein zusätzliches Volumen mehr berechnet wird. Der Maximalpreis für den Q-DSL-home2300-Volumentarif beträgt somit 199,- Euro statt bisher 299,- Euro im Monat.

Anzeige

QSC-Kunden, die die Q-DSL-home2300-Flatrate nutzen, zahlen nun statt 199,- nur noch 139,- Euro im Monat. Bestehende Q-DSL-home2300-Kunden können bis zum 7. März 2004 auf Sonderantrag in einen der neuen Tarife wechseln.

Der einmalige Aktivierungspreis für Q-DSL home2300 beträgt bei einer Laufzeit von 12 Monaten 159,- Euro, bei 24 Monaten nur 59,- Euro. Studenten erhalten eine Ermäßigung auf den Aktivierungspreis und zahlen 59,- Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten bzw. 0,- Euro bei 24 Monaten. Während der Vertragslaufzeit wird ein Modem kostenlos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus können Q-DSL-home-Kunden mit dem Zusatzprodukt QSC-IPfonie jetzt übers Internet telefonieren und gleichzeitig surfen oder spielen. QSC-IPfonie-Kunden telefonieren miteinander für 0,0 Cent pro Minute, nationale Verbindungen zu anderen Teilnehmern im Festnetz kosten tagsüber von 9.00 bis 18.00 Uhr pro Gesprächsminute 2,5 Cent und in der übrigen Zeit nur 1,5 Cent bei sekundengenauer Abrechnung. Verbindungen zu Mobilnummern werden für 18,9 Cent pro Minute angeboten. Der monatliche Grundpreis für QSC-IPfonie beträgt 4,99 Euro und der einmalige Einrichtungspreis liegt bei 9,99 Euro.

Da QSC ein eigenes DSL-Netz betreibt, ist weder ein T-DSL- noch ein Telefonschluss der deutschen Telekom notwendig, wie dies bei anderen Anbietern üblich ist. In Kombination mit QSC-IPfonie kann Q-DSL einen herkömmlichen Telefonanschluss komplett ersetzen.


eye home zur Startseite
imothep 01. Mär 2004

Da es sich bei QDSL eigentlich um einen (im Upstream gedrosselten) SDSL Anschluss...

derhamburgerder... 01. Mär 2004

A: Bei Hansenet gibt es 2.4 Mbit (upstream 192kbit)für 60 € und da ist noch ein...

isdn 01. Mär 2004

es gibt ein interessantes linux projekt, dort wird eine isdn-karte sozusgaen "umgedreht...

k9 01. Mär 2004

...auch QSC kann nicht bei mir anbieten... - und das in einem Neubaugebiet mit...

QSCmasterson 01. Mär 2004

Harigato, Nein, der Rechner muß laufen damit Du telefonieren kannst. Ich empfehle www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  2. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  3. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  4. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  5. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  6. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  7. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  8. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  9. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  10. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Hass?!

    mnementh | 14:35

  2. Re: Unsere Politiker sollten sich ein Vorbild...

    der_wahre_hannes | 14:35

  3. Re: Versteh ich das richtig?

    anonym | 14:34

  4. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 14:33

  5. Re: Warum sollte das auch anders sein?

    kikimi | 14:33


  1. 14:47

  2. 13:05

  3. 12:56

  4. 12:05

  5. 12:04

  6. 11:52

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel