Abo
  • Services:
Anzeige

QSC senkt DSL-Preise

Q-DSL home2300 künftig ab 29,- Euro im Monat

Der DSL-Anbieter QSC senkt ab 1. März 2004 die Preise für sein Produkt Q-DSL home2300. Sowohl der Volumentarif als auch die Flatrate für den DSL-Anschluss mit 2.300/256 KBit/s (Download/Upload) werden günstiger.

Der monatliche Grundpreis für den Q-DSL-home2300-Volumentarif mit 1.000 MByte Inklusivvolumen sinkt von 39,- auf 29,- Euro. Darüber hinaus verbrauchtes Datenvolumen wird mit 1,3 Cent (bei Verbrauch bis 10.000 MByte) bzw. 0,9 Cent (bei mehr als 10.000 MByte) abgerechnet, wobei ab 18.900 MByte kein zusätzliches Volumen mehr berechnet wird. Der Maximalpreis für den Q-DSL-home2300-Volumentarif beträgt somit 199,- Euro statt bisher 299,- Euro im Monat.

Anzeige

QSC-Kunden, die die Q-DSL-home2300-Flatrate nutzen, zahlen nun statt 199,- nur noch 139,- Euro im Monat. Bestehende Q-DSL-home2300-Kunden können bis zum 7. März 2004 auf Sonderantrag in einen der neuen Tarife wechseln.

Der einmalige Aktivierungspreis für Q-DSL home2300 beträgt bei einer Laufzeit von 12 Monaten 159,- Euro, bei 24 Monaten nur 59,- Euro. Studenten erhalten eine Ermäßigung auf den Aktivierungspreis und zahlen 59,- Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten bzw. 0,- Euro bei 24 Monaten. Während der Vertragslaufzeit wird ein Modem kostenlos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus können Q-DSL-home-Kunden mit dem Zusatzprodukt QSC-IPfonie jetzt übers Internet telefonieren und gleichzeitig surfen oder spielen. QSC-IPfonie-Kunden telefonieren miteinander für 0,0 Cent pro Minute, nationale Verbindungen zu anderen Teilnehmern im Festnetz kosten tagsüber von 9.00 bis 18.00 Uhr pro Gesprächsminute 2,5 Cent und in der übrigen Zeit nur 1,5 Cent bei sekundengenauer Abrechnung. Verbindungen zu Mobilnummern werden für 18,9 Cent pro Minute angeboten. Der monatliche Grundpreis für QSC-IPfonie beträgt 4,99 Euro und der einmalige Einrichtungspreis liegt bei 9,99 Euro.

Da QSC ein eigenes DSL-Netz betreibt, ist weder ein T-DSL- noch ein Telefonschluss der deutschen Telekom notwendig, wie dies bei anderen Anbietern üblich ist. In Kombination mit QSC-IPfonie kann Q-DSL einen herkömmlichen Telefonanschluss komplett ersetzen.


eye home zur Startseite
imothep 01. Mär 2004

Da es sich bei QDSL eigentlich um einen (im Upstream gedrosselten) SDSL Anschluss...

derhamburgerder... 01. Mär 2004

A: Bei Hansenet gibt es 2.4 Mbit (upstream 192kbit)für 60 € und da ist noch ein...

isdn 01. Mär 2004

es gibt ein interessantes linux projekt, dort wird eine isdn-karte sozusgaen "umgedreht...

k9 01. Mär 2004

...auch QSC kann nicht bei mir anbieten... - und das in einem Neubaugebiet mit...

QSCmasterson 01. Mär 2004

Harigato, Nein, der Rechner muß laufen damit Du telefonieren kannst. Ich empfehle www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Alternatives entspanntes Browsergame?

    Mydgard | 23:04

  2. Re: Wird auch Zeit

    Eheran | 23:04

  3. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    Strulf | 22:58

  4. Re: Warum nur Full HD?

    Livingston | 22:55

  5. ... so viele Gegner wie möglich ausschalten ...

    Lord Gamma | 22:50


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel