Abo
  • Services:
Anzeige

13 Jahre Projektlaufzeit: Finanzamt-Software vermurkst

Finanzamt-Projekt "Fiskus" verschlingt mehr als 900 Millionen Euro

Eine IT-Pleite der öffentlichen Hand gibt sich die nächste in die Hand. Auch das Gemeinschaftsprojekt "Fiskus" von Bund und Ländern steht möglicherweise vor einer entscheidenden Wende. Nach Informationen des "Tagesspiegel am Sonntag" wird nach 13 Jahren erfolglosen Versuchen zur Entwicklung einer neuen einheitlichen Software für alle 650 Finanzverwaltungen in Deutschland jetzt möglicherweise jetzt nur noch das Programm eines Bundeslandes weiter entwickelt.

Anzeige

Bislang laufen nur zwei kleine Programme für Grunderwerbssteuer und Bußgelder im Probebetrieb. Auch die vor drei Jahren gegründete Fiskus GmbH in Bonn, die das Projekt vorantreiben sollte, steht im Zentrum der Kritik.

Die Gesellschafter Bund und Länder haben einen externen Prüfer beauftragt, um das Unternehmen zu durchleuchten. Der Bericht sollte noch im Februar 2004 vorgelegt werden. Er zeigt nach Tagesspiegel-Informationen deutliche Defizite bei Organisation und im Aufbau der Gesellschaft, heißt es in Regierungskreisen.

Seit 1991 haben Bund und Länder mehr als 900 Millionen Euro für "Fiskus" ausgegeben, geplant waren anfangs nur 170 Millionen Euro.


eye home zur Startseite
Multitasker 14. Mär 2004

This is hardcore (X____X)

Leonie 10. Mär 2004

@/dev/null: wieso gezwungen, den billigsten zu nehmen? bei welchem Amt arbeitest Du? Leonie

sky 09. Mär 2004

letzteres trifft eindeutig zu. einheitliche gesetze mit verschidenen verwaltungstechniken...

/dev/null 02. Mär 2004

Also bitte, Sendungen wie Monitor, Kontraste oder extra-3 pinkeln doch wirklich jedem...

mumble 01. Mär 2004

Bei mir sind´s 57.692,31 EUR im Monat, bei 100 Leuten. Also 14.423,08 pro Woche. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. KRÜSS GmbH, Hamburg
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Dr.Jean | 23:47

  2. Re: "Terroranschlag"

    Franer | 23:45

  3. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 23:33

  4. Re: Touch-ID nicht deaktiviert

    uschatko | 23:12

  5. Re: Nur 120 km

    Luke321 | 23:09


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel