Abo
  • Services:

13 Jahre Projektlaufzeit: Finanzamt-Software vermurkst

Finanzamt-Projekt "Fiskus" verschlingt mehr als 900 Millionen Euro

Eine IT-Pleite der öffentlichen Hand gibt sich die nächste in die Hand. Auch das Gemeinschaftsprojekt "Fiskus" von Bund und Ländern steht möglicherweise vor einer entscheidenden Wende. Nach Informationen des "Tagesspiegel am Sonntag" wird nach 13 Jahren erfolglosen Versuchen zur Entwicklung einer neuen einheitlichen Software für alle 650 Finanzverwaltungen in Deutschland jetzt möglicherweise jetzt nur noch das Programm eines Bundeslandes weiter entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang laufen nur zwei kleine Programme für Grunderwerbssteuer und Bußgelder im Probebetrieb. Auch die vor drei Jahren gegründete Fiskus GmbH in Bonn, die das Projekt vorantreiben sollte, steht im Zentrum der Kritik.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Die Gesellschafter Bund und Länder haben einen externen Prüfer beauftragt, um das Unternehmen zu durchleuchten. Der Bericht sollte noch im Februar 2004 vorgelegt werden. Er zeigt nach Tagesspiegel-Informationen deutliche Defizite bei Organisation und im Aufbau der Gesellschaft, heißt es in Regierungskreisen.

Seit 1991 haben Bund und Länder mehr als 900 Millionen Euro für "Fiskus" ausgegeben, geplant waren anfangs nur 170 Millionen Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon EOS M100 + Objektiv 15-45 mm + 50€ Cashback für 299€ statt 376,86€ im Vergleich...
  2. (u. a. Inferno Blu-ray Steelbook für 6,99€ und Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs King's...
  3. 16,99€ + 3,49€ Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  4. (u. a. NieR Automata für 20,99€ und Dead in Vinland für 12,49€)

Multitasker 14. Mär 2004

This is hardcore (X____X)

Leonie 10. Mär 2004

@/dev/null: wieso gezwungen, den billigsten zu nehmen? bei welchem Amt arbeitest Du? Leonie

sky 09. Mär 2004

letzteres trifft eindeutig zu. einheitliche gesetze mit verschidenen verwaltungstechniken...

/dev/null 02. Mär 2004

Also bitte, Sendungen wie Monitor, Kontraste oder extra-3 pinkeln doch wirklich jedem...

mumble 01. Mär 2004

Bei mir sind´s 57.692,31 EUR im Monat, bei 100 Leuten. Also 14.423,08 pro Woche. Ich...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /