HD-DVD-Standard des DVD-Forums nimmt Formen an

DVD-Standard-Gremium segnet HD-DVD-RW-Format von Toshiba und NEC ab

Der HD-DVD-Standard steht offenbar kurz vor seiner Verabschiedung: Glaubt man einem Bericht des Wall Street Journals, hat das für die DVD-R/RW-Standards bekannte DVD-Forum nun eine Vorabspezifikation für wiederbeschreibbare HD-DVDs abgesegnet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die dahinter steckende Technik stamme von Toshiba und NEC - die Entscheidung dafür soll recht knapp ausgefallen sein. Bereits im November 2003 wurde eine Vorab-Spezifikation eines einmal beschreibbaren HD-DVD-Formats für Filme und andere Daten abgesegnet. Nun steht laut WSJ für Ende Februar 2004 noch die wichtige Entscheidung aus, welche Audio- und Video-Kompression für künftige HD-DVD-Filme verwendet wird - Vorschläge gibt es etwa von Microsoft.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  2. Data Science Engineer (Data & Analytics Lab) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Doch selbst die HD-DVD des DVD-Forums nimmt langsam Form an: Der Kampf um den zukünftigen Video-Format-Standard tobt weiter. Auf der einen Seite stehen Toshiba und NEC, deren HD-DVD-Format in die Standards des DVD-Forums einfließt, auf der anderen Seite steht Sonys konkurrierendes Blu-ray-Format, das nicht nur von Sony, sondern noch von elf weiteren namhaften Unternehmen unterstützt wird.

Beide Gruppen verfügen laut WSJ über Prototypen-Rekorder und passende Medien und beide haben Mitglieder im DVD-Forum zu sitzen. Sonderbar mutet da an, dass die Blu-ray-Befürworter bisher ihre Technik nicht dem DVD-Forum vorgeschlagen haben. Wie das WSJ berichtet, sollen viele der Blu-ray-Befürworter dennoch gegen das rivalisierende HD-DVD-Format von Toshiba und NEC gestimmt haben. Aus diesem Grund soll sich mittlerweile auch die US-Justiz mit dem Formatstreit beschäftigen, wie eine dem DVD-Forum nahe stehende Person gegenüber WSJ angegeben haben soll.

Derzeit sieht es danach aus, als ob es zwei konkurrierende HD-DVD-Standards geben wird - ein Albtraum für Kunden, die damit erneut verunsichert werden. Denn sie wissen nicht, auf welches Format sie setzen sollen, da unbekannt ist, welches Format sich durchsetzen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


extraBlau 29. Feb 2004

...dass ein "extra" Schutz notwendig sein könnte glaube ich gerne. Denn blaues Licht...

Angel 29. Feb 2004

Na und, DVD-RAM ist auch teurer als DVD-/+RW, und es ist den Mehrpreis ganz klar wert...

Brot 29. Feb 2004

Das mit dem "besser" bei Blue-Ray würde ich mit vorsicht genießen. Hab mal gelesen, dass...

franz 28. Feb 2004

Also ich denke das BRD rohlinge immer teurer sein werden daher werde ich diese sicherlich...

René Müller 27. Feb 2004

Es ist nicht die direkte Schuld des DVD-Forums, dass wir zwei beschreibare DVD-Standards...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /