Abo
  • Services:

Windows XP Reloaded: Microsoft erwägt Betriebssystem-Aufguss

"Windows XP Reloaded" mit Service Pack 2 erscheint womöglich Ende 2004

Gegenüber zahlreichen US-Medien gab Microsoft an, dass das Unternehmen überlege, bis zum Erscheinen von Longhorn eine zweite Version von Windows XP zu veröffentlichen. Damit soll die Wartezeit bis zur Fertigstellung von Longhorn überbrückt werden, das frühestens 2005 erwartet wird. Die unter dem Codenamen "Windows XP Reloaded" firmierende Version könnte Ende 2004 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Was bereits von Windows 98 Second Edition bekannt ist, könnte nun auch Windows XP widerfahren - Microsoft denkt darüber nach, einen Aufguss des Betriebssystems als Verkaufsversion in den Handel zu bringen. Demnach könnte "Windows XP Reloaded" bereits Ende 2004 in den Regalen stehen. Zu den darin enthaltenen Funktionen gibt es bislang nur wenig Handfestes.

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. über duerenhoff GmbH, München

So überrascht kaum, dass "Windows XP Reloaded" die Funktionen des für Mitte 2004 erwarteten Service Packs 2 für Windows XP enthalten wird. Als Weiteres soll ein Windows Media Player 10 zum Lieferumfang gehören, zu dem noch keine weiteren Details vorliegen. Die weiteren Funktionen seien nach Herstellerangaben noch in der Diskussion. Mit dem Erscheinen von "Windows XP Reloaded" will Microsoft gewährleisten, dass möglichst viele Nutzer die mit dem Service Pack 2 erwarteten neuen Sicherheitsfunktionen nutzen.

Auch wenn noch kein Veröffentlichungstermin für den Windows-XP-Nachfolger Longhorn bekannt gegeben wurde, erwarten Analysten den Marktstart im Jahr 2005 oder spätestens 2006. Die Veröffentlichung von "Windows XP Reloaded" führe nicht zu einer Verzögerung von Longhorn, beteuerte Microsoft gegenüber US-Medien. Vielmehr liege man bei der Entwicklung von Longhorn im Zeitplan.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75€
  2. 849€ statt 1.148€ (Bestpreis!)
  3. (heute u. a. ausgewählte ASUS- und LG-Angebote)
  4. (Total War Warhammer 2 für 23,99€, Battlefield 1 - Revolution Edition für 23,49€ und...

Sonic 09. Aug 2004

richtig ... "SOLCHE" Sorgen hat man da nicht. Und nach der Lektüre von 23 Büchern und 42...

Eckki 21. Mär 2004

Hallo?? Win98Se Perfekt?!?!? also nun wirklich net.... 1.schon bei der Installation auf...

WB 07. Mär 2004

Microsoft's officielle response: "Officially, Microsoft says that no interim Windows XP...

schnulli 02. Mär 2004

richtig, Fehler müssen zumindest eine Zeitlang kostenlos behoben werden. Entspricht SP2...

Mac Fly 02. Mär 2004

ebend, nehmt Linux, damit habt ihr solche Sorgen nicht ;)


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /