Abo
  • Services:

VeriSign verklagt ICANN

ICANN wegen Vorgehen gegen VeriSigns Sitefinder verklagt

VeriSign hat Klage gegen die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) eingereicht. Nach Ansicht von VeriSign hat die ICANN ihre Kompetenzen überschritten. Mit der Klage will VeriSign offenbar die Wiedereinführung seines umstrittenen Sitefinder-Dienstes vorbereiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ICANN habe sich als Regulierer des Domain Name System (DNS) aufgespielt, obwohl der Organisation eigentlich nur eine technische Koordinierungsfunktion zustehe, so VeriSign. So habe die ICANN auch VersiSigns Dienst Sitefinder in die Knie gezwungen.

VeriSign habe in den vergangenen Jahren versucht, innerhalb der vereinbarten Regeln mit ICANN zusammenzuarbeiten, um neue Dienste wie beispielsweise eine Warteliste für Domains einzuführen. Die ICANN sei dabei aber nicht in der Lage gewesen, sich an einen klaren, konsistenten und einheitlichen Prozess zu halten, so VeriSign.



Anzeige
Top-Angebote

Tom 27. Feb 2004

Ja wenn M$ das erfunden hat, dann ist es ja nur gerecht, das M$ das auch zu seinen...

Silent One 27. Feb 2004

Wiso, wo GUEST schon mal recht hat? Microsoft hat ja bekanntlich auch das Internet und...

krille 27. Feb 2004

müssen wir mal wieder Dieter Nuhr zitieren (nt)

guest 27. Feb 2004

Ich dachte VeriSign gehört zu Microsoft. Würde auch einiges erklären.

Silent One 27. Feb 2004

Ist VeriSign von SCO geschluckt worden? Sorry, aberderen Sitefinder ist mit das...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    •  /