Abo
  • Services:

T-Flash: Mini-Speicherkarten für Handys

Motorola nutzt als Erster SanDisks neues Speicherkartenformat in seinen Handys

SanDisk bringt mit T-Flash das nach eigenen Angaben bislang kleinste, austauschbare Flash-Speicher-Format auf den Markt. T-Flash hat ähnliche Abmaße wie entsprechende Embedded-Chips, lässt sich aber austauschen, um beispielsweise Mobiltelefone mit höherer Speicherkapazität zu versehen.

Artikel veröffentlicht am ,

T-Flash
T-Flash
SanDisks T-Flash hat die Abmaße 11 mm x 15 mm x 1 mm und misst damit nur rund ein Viertel der Größe der kleinsten übrigen Speicherkarten-Formate. Handy-Herstellern will SanDisk so die Möglichkeit geben, ihre Geräte mit austauschbaren Speicherkarten zu versehen, ohne die Größe der Geräte ändern zu müssen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Leipzig, München
  2. Bosch Gruppe, Bühl

Als erster Handy-Hersteller will Motorola T-Flash in seinen Geräten einsetzen. Bereits die kürzlich auf dem 3GSM Congress in Cannes vorgestellten Geräte Motorola E1000 und das Motorola A1000 sollen mit 32 MByte T-Flash ausgestattet sein und in der zweiten Jahreshälfte 2004 auf den Markt kommen.

Größenvergleich und Anwendungsgebiete
Größenvergleich und Anwendungsgebiete

Mit einem entsprechenden Adapter soll sich T-Flash aber auch in Geräten mit SD-Card-Steckplätzen nutzen lassen.

SanDisk liefert derzeit erste T-Flash-Muster an OEMs aus, große Stückzahlen sollen ab dem zweiten Quartal erhältlich sein. Die Preise sollen bei Kapazitäten zwischen 32 MByte und 128 MByte zwischen 14,- und 39,- US-Dollar liegen. Später im Jahr 2004 sollen die Karten auch im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 75,90€ + Versand
  3. 119,90€

alex 26. Nov 2004

also ich bitte euch!! Die DTAG ist immernoch eine der größten, wirtschaftsstärksten...

tux-flash 28. Feb 2004

haben die jetzt einen Controller integriert wie die anderen Formate, außer Smart-Media...

Besserwisser 28. Feb 2004

Nette Bildchen dazu: http://sandisk.com/download/photos/OEMPhotos/Industrial...

noname 28. Feb 2004

nein

Hummelflug 28. Feb 2004

Die DTAG vertreibt darüberhinaus auch unter eigener Marke allerlei mit ihren...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /