Abo
  • Services:
Anzeige

T-Flash: Mini-Speicherkarten für Handys

Motorola nutzt als Erster SanDisks neues Speicherkartenformat in seinen Handys

SanDisk bringt mit T-Flash das nach eigenen Angaben bislang kleinste, austauschbare Flash-Speicher-Format auf den Markt. T-Flash hat ähnliche Abmaße wie entsprechende Embedded-Chips, lässt sich aber austauschen, um beispielsweise Mobiltelefone mit höherer Speicherkapazität zu versehen.

Anzeige

T-Flash
T-Flash
SanDisks T-Flash hat die Abmaße 11 mm x 15 mm x 1 mm und misst damit nur rund ein Viertel der Größe der kleinsten übrigen Speicherkarten-Formate. Handy-Herstellern will SanDisk so die Möglichkeit geben, ihre Geräte mit austauschbaren Speicherkarten zu versehen, ohne die Größe der Geräte ändern zu müssen.

Als erster Handy-Hersteller will Motorola T-Flash in seinen Geräten einsetzen. Bereits die kürzlich auf dem 3GSM Congress in Cannes vorgestellten Geräte Motorola E1000 und das Motorola A1000 sollen mit 32 MByte T-Flash ausgestattet sein und in der zweiten Jahreshälfte 2004 auf den Markt kommen.

Größenvergleich und Anwendungsgebiete
Größenvergleich und Anwendungsgebiete

Mit einem entsprechenden Adapter soll sich T-Flash aber auch in Geräten mit SD-Card-Steckplätzen nutzen lassen.

SanDisk liefert derzeit erste T-Flash-Muster an OEMs aus, große Stückzahlen sollen ab dem zweiten Quartal erhältlich sein. Die Preise sollen bei Kapazitäten zwischen 32 MByte und 128 MByte zwischen 14,- und 39,- US-Dollar liegen. Später im Jahr 2004 sollen die Karten auch im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
alex 26. Nov 2004

also ich bitte euch!! Die DTAG ist immernoch eine der größten, wirtschaftsstärksten...

tux-flash 28. Feb 2004

haben die jetzt einen Controller integriert wie die anderen Formate, außer Smart-Media...

Besserwisser 28. Feb 2004

Nette Bildchen dazu: http://sandisk.com/download/photos/OEMPhotos/Industrial...

noname 28. Feb 2004

nein

Hummelflug 28. Feb 2004

Die DTAG vertreibt darüberhinaus auch unter eigener Marke allerlei mit ihren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  3. Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG), Köln
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 24,99€ statt 39,99€
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  2. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lang vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  3. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  4. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  5. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  6. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  7. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  8. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  9. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  10. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Grenze zu welchem Land?

    III | 10:41

  2. Re: Einfach legalisieren

    Prinzeumel | 10:40

  3. Pff... Etwas wollen heißt noch lange nicht es...

    Jaseku | 10:40

  4. Re: Wieviel haette man gespart

    ArcherV | 10:39

  5. Re: Es lag an der Verteilung?

    ArcherV | 10:37


  1. 10:40

  2. 10:28

  3. 10:27

  4. 10:03

  5. 07:37

  6. 07:13

  7. 07:00

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel