Abo
  • Services:
Anzeige

Kodak-Service: Handy-Bilder drucken und online verwalten

Mobile Imaging Service für Europa an

Kodak will europaweit einen Printservice für Foto-Handy-Besitzer anbieten. Damit weitet das Unternehmen den Ende 2003 in den USA eingeführten Kodak Mobile Service auf die Länder Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien und die Niederlande aus. Der Kodak Mobile Imaging Service ist ein Angebot für Foto-Handy-Besitzer zur Speicherung, Kommunikation und das Drucken der Bilder auf Fotopapier.

Anzeige

Die für Mai 2004 angekündigte Kodak-Mobile-Homepage www.kodakmobile.eu.com ist dabei die zentrale Plattform für den Upload zur Speicherung und Verwaltung der Bild- und Videodateien sowie für die Bestellung von Prints auf Fotopapier.

Die von Kodak entwickelte Handy-Applikation ermöglicht den Upload von digitalen Bildern oder von Videosequenzen in das private Album auf der Kodak-Mobile-Homepage. Über Bilder-Kioske soll der Nutzer Bilder direkt auf Fotopapier ausdrucken und mitnehmen können.

IDC-Marktstudien gehen davon aus, dass in den nächsten drei Jahren über 250 Millionen Foto-Handys in Europa in Umlauf sein werden. Eine Studie von Strategy Analytics prognostiziert, dass im Jahre 2008 rund 55 Prozent aller weltweit verkauften Handys eine Kamerafunktion beinhalten sollen.

Lisa Gansky, General Manager Kodak Digital Imaging Services: "Der Mobile-Imaging-Markt ist ein Wachstumssegment. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Handys mit 1 bis 2 Megapixeln deutlich bessere Bilder liefern werden, was aber auch zu wesentlich höheren Datenmengen und höheren Anforderungen an das Datenmanagement und den Datentransfer führen wird. Mit einigen unserer Partner wie AT&T, Nokia, Verzion Wireless und Orange bieten wir heute schon flexible und anpassungsfähige Lösungen an, die dem Verbraucher neue Möglichkeiten im Umgang mit ihren mobilen Bildern bieten."

Der Service soll für alle Handy-Besitzer nutzbar sein, deren Endgeräte den Standard WAP 2.0 unterstützen.


eye home zur Startseite
Steve 09. Mär 2004

Genau, und die Übertragungskosten für die Bilder per MMS kommen auch noch dazu, das lohnt...

Captian Code 29. Feb 2004

Wie siehts mit Preisen aus? Über Kodak kann man auch seine "Üblichen" digitalen Bilder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  2. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08

  3. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 01:08

  4. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    teenriot* | 01:02

  5. Re: Meltdown for dummies

    Myxier | 00:59


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel