Abo
  • Services:
Anzeige

Magix startet iPACE-Dienste rund um digitale Medien

iPACE: Online-Dienste sollen Magix-Produkte ergänzen

Magix will zur CeBIT 2004 seine Angebotspalette um Online-Dienste unter dem Namen iPACE erweitern. Mit iPACE will das Berliner Unternehmen die Dienste rund um die Themen digitale Fotografie, Video, Musik und Mediensicherheit anbieten. Dabei steht die Abkürzung "iPACE" für "Intelligent Personal Assistant for Content Creation in Europe".

Anzeige

Zunächst will Magix ein Online Foto Album, einen Foto Druck Service, ein Medien Sicherheitspaket, einen Medien-Katalog und mobile Dienste anbieten. Das Online Foto Album soll dabei eng mit der Magix-Software "Fotos auf CD & DVD" verknüpft werden und auch per Foto-Handy zugänglich sein. Bilder sollen so jederzeit von jedem Ort der Welt verfügbar sein: als Fotowebsite, Foto-Galerie, bildschirmfüllende Fotoshow oder persönliche Foto-E-Card.

Der Foto Druck Service bietet zudem die Möglichkeit, Papierabzüge oder Fotogeschenke wie T-Shirts oder Tassen direkt aus Magix-Produkten wie Digital Foto Maker oder über www.magix.com zu bestellen.

Das Medien Sicherheitspaket soll einen Allround-Schutz für den Umgang mit Medien auf dem PC und im Web bieten und besteht aus Antivirus, Firewall, Antispam, Antispyware und Webcontentfilter. Der Online Medien Katalog umfasst mehr als 20.000 Videosequenzen, Fotos, Songs, Sounds und Musikloop-Pakete, die über eine Suchmaschine zugänglich sind. Suche und Download sind auch hier direkt aus allen Magix-Produkten oder über die Webseite sowie zukünftig für Klingeltöne auch über das Handy möglich.

Die Mobile Services beinhalten Anwendungen für mobile Endgeräte wie den mobile music maker, mobile photo suite und mobile music manager sowie deren Anbindung an Web und PC. So können beispielsweise auf dem mobile music maker eigene Klingeltöne und Songs erstellt und danach auf andere Handys verschickt werden. Die dafür notwendigen Soundsets lassen sich aus dem Internet laden.


eye home zur Startseite
haha 10. Mär 2004

Schießbude vor allem! aber Apple wird sich ärgern...wegen dem i

nörgelheinz 02. Mär 2004

das ist doch totaler schwachsinn, diese schießbude bringt doch nichts zustande

-=mArCoZ=- 27. Feb 2004

...Intelligent Personal Assistant for Content Creation in Europe... Beurteilung des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€ - Release 13.10.
  2. 44,99€
  3. 19,49€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    atrioom | 03:28

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel