T-Com: Neue T-DSL-Tarife ab April 2004

DSL für Kunden mit Analog-Anschlüssen wird deutlich günstiger

T-Com will, wie bereits berichtet, seine T-DSL-Angebote unter dem Motto "1-2-3" neu strukturieren. Ab April 2004 sollen die neuen T-DSL-Varianten 1000, 2000 und 3000 mit 1, 2 bzw. 3 MBit/s erhältlich sein. Während die Preise für Analog-Kunden sinken, zahlen ISDN-Kunden bei der langsamsten Variante T-DSL 1000 ab Januar 2005 mehr.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen mit den neuen T-DSL-Varianten will T-Com auch seine Preisstruktur vereinheitlichen, eine Unterscheidung zwischen T-DSL für ISDN- oder Analog-Anschlüsse soll es dann nicht mehr geben. Dabei werden die Anschlüsse für ISDN-Kunden mitunter teurer.

Stellenmarkt
  1. Senior Fullstack Developer (m/w/d)
    CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
Detailsuche

So soll T-DSL 1000 16,99 Euro im Monat kosten, für ISDN-Kunden der Telekom also 4 Euro mehr als bisher. Bestandskunden müssen aber erst ab 1. Januar 2005 den höheren Preis zahlen. Der Preis für T-DSL 2000 soll bei 19,99 Euro im Monat liegen und den Anschluss T-DSL 1500 ersetzen, auch bei Bestandskunden. Die Variante mit 3 MBit/s, T-DSL 3000, soll 24,99 Euro im Monat kosten.

Bestandskunden, die schon heute T-DSL nutzen, will die Telekom soweit technisch möglich bis zum Jahresende auf die neuen, schnelleren DSL-Varianten umstellen. Und auch für andere Anbieter will das Unternehmen ab April neue Wholesale-Angebote bereithalten.

Die T-Com-Schwesterfirma T-Online unterstützt die neuen T-DSL-Varianten in ihren aktuellen Tarifen. Alle minuten- und volumenbasierten Tarife von T-Online können uneingeschränkt mit allen neuen Anschlussvarianten von T-Com kombiniert werden. Die monatlichen Grundpreise der T-Online-Tarife ändern sich durch die neuen Anschlussvarianten für T-DSL nicht.

Der Tarif T-Online dsl flat (bislang für 768 kbit/s) gilt künftig in Verbindung mit T-DSL 1000. T-Online dsl flat 1500 (bislang 1.536 kbit/s) ist mit dem neuen Anschluss T-DSL 2000 kombinierbar. Ein Angebot für den Anschluss T-DSL 3000 ist in Vorbereitung. Wer überwiegend an Wochenenden im Internet surft, kann sich für den Tarif T-Online dsl surftime weekend in Verbindung mit T-DSL 1000 entscheiden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Marcel 20. Aug 2004

Hey, auch Leute die das gleiche Problem haben wie ich! Ic´h habe vor umzuziehen. In...

Schröer Kurt Heinz 13. Mai 2004

Sehr geehrte Damen und Herren, Kunde Nr:1050306875 Ich habe eine Hohe...

sme 06. Mai 2004

Ich dachte immer die Produktvarianten von DSL sind durch die Bandbreite (1000, 2000...

aSSault 25. Apr 2004

ich brauche so eine schnelle leitung. wenns nicht so teuer wäre sogar mit 3Mbit. ich...

Gerhard 01. Apr 2004

Meines Wissens wirbt eBay mit 3-2-1-meins oder so ...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /