Athlon 64 erhält SSE3-Befehle

AMD nennt einige Details zu künftigen AMD64-Prozessor-Kernen

Kevin McGrath, der Entwicklungsleiter von AMDs Hammer/AM64-Plattform, hat im Rahmen eines Vortrages an der Stanford University angekündigt, dass künftige Versionen der AMD64-Prozessor-Familie um Intels neue SSE3-Instruktionen erweitert werden. Bisher unterstützt AMD die SSE2-Erweiterungen. Darüber hinaus nannte McGrath noch einige weitere Techniken, die ihren Weg in neue Prozessormodelle finden werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Erweiterung um das von Intel mit dem Prescott-Kern in Pentium-4-Prozessoren eingeführte SSE3 sollen künftige AMD64-Prozessoren unter anderem mit verbessertem Data Prefetch, zusätzlichen Write-Combining-Puffern und DRAM-Controller-Verbesserungen versehen werden. Zudem soll sich der Prozessor bei Überhitzungsgefahr endlich selbstständig untertakten können, um so den Hitzetod zu vermeiden. Den Energieverbrauch will AMD noch weiter nach unten schrauben, bereits mit dem neuen CG-Stepping des Athlon 64 ist dies der Fall.

Stellenmarkt
  1. Junior Projektmanager (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf
  2. Webdesigner (m/w/d)
    CSL-Computer GmbH & Co KG, Hannover
Detailsuche

Ab wann und mit welchen Modellen die Änderungen kommen, wurde noch nicht genannt, vermutlich mit den weiterhin für die zweite Jahreshälfte 2004 geplanten 90-nm-Modellen des Athlon 64, dessen Notebook-Version und des Opteron.

Den etwa 1 Stunde und 18 Minuten dauernden Videomitschnitt der AMD-Präsentation bietet die Stanford University als Windows-Media-Stream (.ASX-Format) an; besprochen werden die AMD64-Architektur, ihre Leistung und die oben angesprochenen, geplanten Erweiterungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


aksjh 26. Feb 2004

Alle reden darüber, aber keiner weiss genaues. Angeblich erkennt man das CG Stepping an...

Andi 26. Feb 2004

Ich sag nur Photoshop/Premiere.... es gibt bestimmt ne menge anderer Anwendungen. Allein...

JTR 26. Feb 2004

Würde mich als Endanwender wirklich mal wundernehmen und gerne von einem entsprechenden...

Flo 26. Feb 2004

64bit finde ich auch überflüssig momentan, aber SSE3 ist doch sehr nützlich, natürlich...

PC Hoschi 26. Feb 2004

Hmm toll! Bevor ich jetzt in ungehemmte Begeisterung aussbreche würde ich gern erfahren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /