Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Ultima-Online-Erweiterung angekündigt

Abenteuer in mystischer, asiatisch anmutender Umgebung

Electronic Arts hat für die zweite Jahreshälfte 2004 eine zusätzliche, noch unbenannte Erweiterung für das Online-Rollenspiel "Ultima Online" angekündigt, die Spieler in asiatisch anmutende Gefilde versetzt. Auch am eigenständigen Online-Spiel "Ultima X: Odyssey" wird noch entwickelt, bekräftigte EA.

Anzeige

Ultima X: Odyssey
Ultima X: Odyssey
Die neue UO-Erweiterung soll mehr Spieler-gegen-Spieler-Möglichkeiten, ausgedehnte neue Landschaften und neue (Um-)Gestaltungsmöglichkeiten für Häuser mit sich bringen. Darüber hinaus sind zwei neue Berufe mit dabei: Einer konzentriert sich auf die Beherrschung körperlicher Kampffähigkeiten, der zweite soll auf Magie und Verbergen setzen - was doch von der Beschreibung her sehr an Samurais und Ninjas erinnert. Laut EA wird das Erweiterungspaket im Herbst 2004 erhältlich sein.

Trotz der sich verdichtenden Gerüchte um die Auflösung des Entwickler-Teams Origin Systems - deren Name in der Pressemitteilung zur neuen UO-Erweiterung nicht fiel - scheinen Fans bisher keine Sorgen um den Fortbestand der Ultima-Online-Spiele haben zu müssen. Bei laut EA rund 225.000 Abonnenten ist das allerdings auch nicht sonderlich verwunderlich, auch wenn auf Fan-Sites mitunter Kritik laut wird, dass das Spiel nur noch stiefmütterlich gepflegt würde. UO wurde in sechs Sprachen übersetzt und wird von Spielern aus über 100 Ländern gespielt.

Ultima X: Odyssey
Ultima X: Odyssey
Neben der Weiterentwicklung von UO kümmert sich das Team auch um die Fertigstellung des neuen Online-Rollenspiels "Ultima X: Odyssey" (UXO), das zuletzt für den Winter 2003/2004 angekündigt wurde, nun aber erst im Sommer 2004 fertig gestellt werden soll. Inhaltlich wird Ultima X zwar auf früheren Ultima-Spielen aufbauen, diverse Elemente der alten Einzelspieler-Titel aber in ein Online-Universum transportieren. Für bessere Grafik soll dabei die aktuelle Unreal-Engine sorgen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: beispiel TYT

    SelfEsteem | 19:49

  2. Re: Einziger Hersteller Moto Z hat exakt das...

    prody0815 | 19:46

  3. Re: Auch mit opensource Treibern?

    DetlevCM | 19:43

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 19:38

  5. Re: Wenn es sauber implementiert ist...

    das_mav | 19:35


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel