• IT-Karriere:
  • Services:

AOL blockiert ICQ-Wurm Bizex

Bizex-Wurm kann sich nicht mehr über ICQ-Netzwerk verbreiten

Der jüngst aufgetauchte ICQ-Wurm Bizex wurde mittlerweile von AOL blockiert, so dass sich der Unhold nicht weiter verbreiten kann. AOL betreibt das ICQ-Netzwerk und reagierte so auf die starke Verbreitung des Wurms, der eine Sicherheitslücke im Internet Explorer für die Verbreitung nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wurm-Blockade wurde durch interne Maßnahmen am ICQ-Netzwerk vorgenommen, so dass Anwender keine Updates installieren müssen. Nach Angaben von AOL waren nur die ICQ-Pro-Versionen von einem möglichen Wurm-Befall betroffen, während Bizex etwa ICQ Lite nicht für eine Verbreitung verwenden konnte. Auch über alternative Clients wie Trillian oder Miranda vermehrte sich der Schädling nicht.

Für die Infizierung eines Windows-Systems nutzte der Bizex-Wurm eine länger bekannte Sicherheitslücke im Internet Explorer, für die bislang kein Patch von Microsoft angeboten wird. Wer den Internet Explorer nicht als Standard-Browser verwendete, konnte von dem Wurm nicht befallen werden, weil ICQ-Links so nicht in Microsofts Browser geöffnet wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 18,99€
  2. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)
  3. (-79%) 5,99€

krille 26. Feb 2004

mach dir mal nicht ins hemd - ist eh der falsche Beitrag für den Kommentar! M$ ist in der...

Joghurt 26. Feb 2004

Hmm, ICQ IST eigentlich ein dezentrales Netz, nur die Anmeldung...

chodo 26. Feb 2004

Genau, irgendwann sorgt M$ dafür, dass der E-Mail-Versand auch auf einem zentralistischen...

tim 26. Feb 2004

Sowas nenne ich doch mal prompten und vernünftigen Service. Leider lässt sich...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
  2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  3. Sport@home Kampfkunst geht online

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

    •  /