Abo
  • Services:

Leiter des Projektes 'Virtueller Arbeitsmarkt' gefeuert

Aufträge ohne Ausschreibung vergeben?

Der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat den Leiter des Projektes "Virtueller Arbeitsmarkt" (VAM) mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Diese Entscheidung traf der BA-Vorstand auf Grund von Ergebnissen einer Risikoanalyse des Projektes. Sie hat ergeben, dass Kosten und Funktionsfähigkeit des Projektes überprüft und dem Bedarf angepasst werden müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die geplanten Erweiterungsstufen des "Virtuellen Arbeitsmarktes" (VAM) werden verschoben. Der Vorstandsvorsitzende der BA, Frank-J. Weise, hatte zu Beginn seiner Amtszeit angekündigt, sämtliche Aufgabenbereiche der BA einer schonungslosen Bestandsaufnahme zu unterziehen. Die nun getroffene Entscheidung im Hinblick auf den VAM ist ein erstes Ergebnis dieser Bestandsaufnahme.

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. INTARGIA Managementberatung GmbH, Dreieich

Der für das Projekt zuständige Vorstand Heinrich Alt stellte fest, dass bei der Kostenentwicklung Risiken bestehen. Nach einer Ausschreibung hatte das Unternehmen Accenture im Februar 2003 den Zuschlag für das Projekt mit einem Volumen von 65 Millionen Euro bekommen. Neue Berechnungen ergeben, dass sich mit bereits jetzt geplanten, zusätzlich notwendigen Aufträgen ein Volumen von 125 Millionen Euro bis 2008 ergeben könnte. Dazu kommen weitere externe Kosten in Höhe von rund 40 Millionen Euro, weil auf Grund des höheren Datenaufkommens das interne Netz der BA erweitert werden muss.

Die Innenrevision untersucht gegenwärtig das gesamte Projekt "Virtueller Arbeitsmarkt". Dabei wird insbesondere geprüft, ob aus dem Projekt direkt Aufträge an der dafür zuständigen Vergabestelle vorbei vergeben wurden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

matze 04. Mär 2004

Es gab eine Ausschreibung, eine Firma hat den Zuschlag bekommen, und so, wie ich die BA...

matze 04. Mär 2004

Wenn es sich lediglich um eine Webseite handeln würde hättest Du Recht. Ist aber nicht...

matze 04. Mär 2004

Noch einmal: Du kennst den Umfang des Projektes nicht; Du weißt nicht, wie sich die...

heute schwarz... 01. Mär 2004

glsube ich aufs Wort, hat nur ein Haken , leider nicht bei den big six (teuer und...

heute schwarz... 01. Mär 2004

Ups, ich weiß nicht, bist Du auch einer von den hochbezahlten Powerpoint-Berater??? Viele...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

    •  /