Abo
  • Services:
Anzeige

Symbian-Smartphone X700 von Panasonic mit miniSD-Card-Slot

Tri-Band-Smartphone X700 mit integrierter VGA-Digitalkamera und Bluetooth

Mit dem X700 kündigte Panasonic sein erstes Symbian-Smartphone an, dessen Speicher als Besonderheit über miniSD-Cards erweitert werden kann. Auf dem 3GSM World Congress im französischen Cannes stellte Panasonic das Tri-Band-Smartphone vor, das neben einer Digitalkamera mit Bluetooth bestückt ist. Leider hüllte sich der Hersteller zu vielen technischen Angaben noch in Schweigen, so dass nur Kerndaten des Geräts vorliegen.

Anzeige

Panasonic X700
Panasonic X700
Die im X700 enthaltene Digitalkamera erreicht VGA-Auflösung. Ihr steht ein Blitzlicht zur Seite, um in dunklen Umgebungen Aufnahmen machen zu können. Zusätzlich zu Foto-Schnappschüssen lassen sich damit Videoclips aufnehmen, welche sich ebenso wie Fotos per MMS oder E-Mail versenden lassen. Geknipste Portraits können Adressbucheinträgen zugewiesen werden, um Anrufer am Bild zu erkennen.

Zu den beiden verwendeten Displays ist nur bekannt, dass das Hauptdisplay maximal 65.536 Farben darstellt; weder Auflösungen noch die Farbanzahl des zweiten Außendisplays nannte der Hersteller. Weiter ist nur bekannt, dass das X700 als Tri-Band-Gerät mit Unterstützung von GPRS der Klasse 10 ausgeliefert wird - die nutzbaren GSM-Netze wurden nicht verraten. Das X700 soll sich umfassend per Sprache steuern lassen, ohne dass dafür ein Lernvorgang nötig wäre. Zu den weiteren bekannten Ausstattungsdetails zählen WAP 2.0, Java MIDP 2.0, eine Infrarot-Schnittstelle und polyphone Klingeltöne.

Panasonic X700
Panasonic X700
Als Betriebssystem kommt Symbian mit der Series 60 Platform samt passenden Anwendungen zum Einsatz. So besitzt das Gerät PIM-Applikationen zur Termin- und Adressverwaltung und kann Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente auf dem Gerät anzeigen und bearbeiten. Als Weiteres enthält das Gerät eine Software zur Bearbeitung der geschossenen Fotos. Viele technische Daten behielt Panasonic für sich, so dass derzeit weder Größe noch Gewicht oder Akkulaufzeiten zu dem Gerät vorliegen.

Panasonic will das Smartphone X700 im Herbst 2004 in Europa auf den Markt bringen; einen Preis konnte das Unternehmen noch nicht nennen.


eye home zur Startseite
Zeitreisender 25. Feb 2004

Diese umfangreiche Stellungnahme scheint aber schon länger unter den Nägeln gebrannt zu...

Sofort 25. Feb 2004

In letzter Zeit kursieren verstärkt Gerüchte, wonach "Chip" und "Golem" zusammengelegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  4. Technische Universität Hamburg, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Diebe? Ich denke da mehr an Fetische und der...

    serra.avatar | 06:44

  2. Re: naja ...ich setze da auf altbewährtes

    serra.avatar | 06:40

  3. Re: 6500 Euro

    JackIsBlack | 06:16

  4. Re: Frontantrieb...

    JackIsBlack | 06:14

  5. Re: Download auf Website sollte als erstes...

    Denkanstoss | 05:23


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel