Abo
  • Services:
Anzeige

Symbian-Smartphone X700 von Panasonic mit miniSD-Card-Slot

Tri-Band-Smartphone X700 mit integrierter VGA-Digitalkamera und Bluetooth

Mit dem X700 kündigte Panasonic sein erstes Symbian-Smartphone an, dessen Speicher als Besonderheit über miniSD-Cards erweitert werden kann. Auf dem 3GSM World Congress im französischen Cannes stellte Panasonic das Tri-Band-Smartphone vor, das neben einer Digitalkamera mit Bluetooth bestückt ist. Leider hüllte sich der Hersteller zu vielen technischen Angaben noch in Schweigen, so dass nur Kerndaten des Geräts vorliegen.

Anzeige

Panasonic X700
Panasonic X700
Die im X700 enthaltene Digitalkamera erreicht VGA-Auflösung. Ihr steht ein Blitzlicht zur Seite, um in dunklen Umgebungen Aufnahmen machen zu können. Zusätzlich zu Foto-Schnappschüssen lassen sich damit Videoclips aufnehmen, welche sich ebenso wie Fotos per MMS oder E-Mail versenden lassen. Geknipste Portraits können Adressbucheinträgen zugewiesen werden, um Anrufer am Bild zu erkennen.

Zu den beiden verwendeten Displays ist nur bekannt, dass das Hauptdisplay maximal 65.536 Farben darstellt; weder Auflösungen noch die Farbanzahl des zweiten Außendisplays nannte der Hersteller. Weiter ist nur bekannt, dass das X700 als Tri-Band-Gerät mit Unterstützung von GPRS der Klasse 10 ausgeliefert wird - die nutzbaren GSM-Netze wurden nicht verraten. Das X700 soll sich umfassend per Sprache steuern lassen, ohne dass dafür ein Lernvorgang nötig wäre. Zu den weiteren bekannten Ausstattungsdetails zählen WAP 2.0, Java MIDP 2.0, eine Infrarot-Schnittstelle und polyphone Klingeltöne.

Panasonic X700
Panasonic X700
Als Betriebssystem kommt Symbian mit der Series 60 Platform samt passenden Anwendungen zum Einsatz. So besitzt das Gerät PIM-Applikationen zur Termin- und Adressverwaltung und kann Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente auf dem Gerät anzeigen und bearbeiten. Als Weiteres enthält das Gerät eine Software zur Bearbeitung der geschossenen Fotos. Viele technische Daten behielt Panasonic für sich, so dass derzeit weder Größe noch Gewicht oder Akkulaufzeiten zu dem Gerät vorliegen.

Panasonic will das Smartphone X700 im Herbst 2004 in Europa auf den Markt bringen; einen Preis konnte das Unternehmen noch nicht nennen.


eye home zur Startseite
Zeitreisender 25. Feb 2004

Diese umfangreiche Stellungnahme scheint aber schon länger unter den Nägeln gebrannt zu...

Sofort 25. Feb 2004

In letzter Zeit kursieren verstärkt Gerüchte, wonach "Chip" und "Golem" zusammengelegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    teenriot* | 01:02

  2. Re: Meltdown for dummies

    Myxier | 00:59

  3. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Ach | 00:50

  4. Re: Was hat das mit IT zu tun? (KT)

    Neonen | 00:49

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    ML82 | 00:29


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel