Abo
  • Services:

ATI-Grafikchip R420 schon fertig?

The Inquirer: Radeon-9800-XT-Geschäft soll nicht geschädigt werden

Die britische News-Site The Inquirer will in Erfahrung gebracht haben, dass ATIs kommendes Grafikchip-Flaggschiff R420 schon fertig ist. Während die Chip-Entwicklung des Radeon-9800-XT-Nachfolgers bereits vollendet sei, gebe ATI derzeit dem Grafikkarten-Referenzdesign den letzten Schliff.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Inquirer befinde sich der R420 bereits im A12-Stepping, was bedeute, dass der Chip produktions- und marktreif sei. Auch die Grafikkarten könnten demnach früher als erwartet auf den Markt kommen; kämen sie jedoch zu früh, würde damit der Verkauf von Grafikkarten mit ATIs aktuellem Top-Grafikchip Radeon 9800 XT gefährdet. So gewinnen die ATI-Partner vermutlich mehr Zeit, um ihre R420-Grafikkarten zu verfeinern.

Auch wenn ATI aus strategischen Gründen erst nach der CeBIT 2004 offiziell fertige R420-Grafikkarten präsentieren wird, könnte die Nachricht beim Konkurrenten Nvidia Sorge auslösen. Nvidia soll nämlich erst seit kurzem NV40-Muster zur Verfügung haben und laut Inquirer nicht vor April mit der Auslieferung beginnen. Dafür hat Nvidia mit der Unterstützung von Shader-3.0-Befehlen (DirectX 9) seinerseits zumindest einen Marketing-Vorteil, da der R420 allem Anschein nach - wie seine eng verwandten Vorgänger der R300-Serie - ausschließlich auf Shader-2.0-Unterstützung setzen wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

ThadMiller 26. Feb 2004

Von mir aus können die jeden Tag ne neue Karte auf den Markt werfen. Ich weiß was sie...

Der Das 25. Feb 2004

Ich meinte, dass man mit dem Radeon 9800 XT eine 0,13µm-low-k R350-GPU hätte rausbringen...

JTR 25. Feb 2004

Vielleicht liegt ja genau bei der 13mikron Fertigung der Hund begraben. Nvidia hatte zu...

cyph3r 25. Feb 2004

Dabei musst du aber auch bedenken das Entwicklung Geld kostet, und Geld verdient man nur...

Raiden 25. Feb 2004

ich bin der Meinung anstatt jedes halbe Jahr eine neue Generation in zig Varianten...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /