Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Symbian-Version vorgestellt

Erste Geräte mit Symbian 8.0 werden noch in diesem Jahr erwartet

Symbian verteilt ab sofort die Version 8.0 des Handy-Betriebssystems an Entwickler und Gerätebauer. Zu den wesentlichen Neuerungen zählen Unterstützung des SDIO-Standards, ein verbessertes Multimedia-Framework sowie Multithreading-Unterstützung, was Geräte-Bedienung deutlich beschleunigen soll.

Anzeige

Der Kernel von Symbian 8.0 unterstützt nun Multithreading, wodurch entsprechende Endgeräte deutlich zügiger auf Eingaben reagieren sollen. Für die Senkung der Gerätekosten lässt sich ein zentraler Prozessor verwenden, der sowohl die Telefonfunktionen als auch die Steuerung der Symbian-Applikationen übernimmt.

Durch die Unterstützung des SDIO-Standards können Hersteller Geräte entwickeln, die sich über entsprechende Steckkarten bequem um neue Funktionen erweitern lassen. Natürlich kann der dafür nötige SD-Card-Steckplatz auch für Speicherkarten verwendet werden.

Über ein "Device Management Framework" können etwa Netzbetreiber oder Unternehmen Geräte per OMA SyncML 1.1 fernsteuern, warten oder konfigurieren. Als Weiteres wurden die Java-Funktionen sowie das Multimedia Framework überarbeitet, so dass sich aktuelle Multimedia-Hardware für die Wiedergabe solcher Inhalte verbauen lässt.

Symbian geht davon aus, dass erste Mobiltelefone mit Symbian 8.0 im Laufe des Jahres 2004 erscheinen werden, ohne dass dieser Zeitpunkt näher spezifiziert wurde.


eye home zur Startseite
anybody 20. Jul 2004

Das geht nicht. Software Updates gibts auf der Siemens Webseite bzw die etwas...

kathy 19. Jul 2004

Ich habe ein Simens SX1 es hat die Symbianversion 6.Ich möchte entweder die 7 oder die 8...

anybody 25. Feb 2004

ok, so war das aber nicht zu verstehen in deinem post :-)

dice 25. Feb 2004

wieso unsinn, dadrunter hast du doch das selbe bestätigt was ich gesagt habe? Vielleicht...

Badsl 25. Feb 2004

Das offizielle MDA(1) - Update der Telekom gibts doch noch garnicht, oder??



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  4. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  2. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  3. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00

  4. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    countzero | 05:49

  5. Re: "Versemmelt"

    Flogs | 05:42


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel