Abo
  • Services:

Freenet.de mit PC-gebundener IP-Telefonie ins Telefonnetz

Nationale Festnetz-Gespräche ab 1 Cent pro Minute möglich

Freenet.de hat mit iPhone eineen Internet-Telefonie-Service auf den Markt gebracht, der mit einem PC, Headset sowie einem DSL-Zugang funktionieren soll und Zugang ins öffentliche Telefonnetz bietet. Ferner ist die Installation einer Windows-Software (7,2 MByte) nötig.

Artikel veröffentlicht am ,

FreenetDSL-Kunden benötigen außer diesen Voraussetzungen nur noch eine Freischaltung bzw. für sonstige DSL-Kunden ist nach erfolgter Registrierung ebenfalls die Freischaltung nötig. Die Freischaltung bzw. Registrierung sowie die Freenet iPhone Software sind kostenlos.

Stellenmarkt
  1. Salzgitter AG, Salzgitter
  2. Teckentrup GmbH & Co. KG, Verl

Als Systemvoraussetzungen für das Freenet-iPhone-Softwaretelefon wird ein PC mit mindestens einem Pentium III, 550 MHz und 30 MByte freiem Festplattenspeicher Windows98, Windows ME, Windows 2000 oder Windows XP genannt.

Freenet iPhone
Freenet iPhone

Die Kommunikation der Freenet-iPhone-Anwender untereinander ist kostenlos. Diese Funktion kann jeder angemeldete DSL-Anwender nutzen. Außerdem können freenetDSL-Kunden für 1 Cent pro Minute Teilnehmer im nationalen Festnetz anrufen. Der Minutenpreis für Verbindungen in die Mobilfunknetze ((T-Mobile, D2 Vodafone, E-Plus, O2) liegt bei 19 Cent pro Minute. Abgerechnet wird im Minutentakt. Die Rufannahme aus dem regulären Telefonnetz ist derzeit noch nicht möglich.

Für die Zukunft will man einen DSL-Router anbieten, der mit Analogtelefonen funktioniert. Für die CeBIT 2004 stellt Freenet.de eine Lösung für WLAN-fähige PDAs in Aussicht, die dann als stationär-mobile Telefone von jedem Hotspot aus über Freenet iPhone weltweit telefonieren können sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. ab je 2,49€ kaufen

Leser 07. Apr 2004

Wenn ich das richtig lese muss man sich bei Freenet, freischalten lassen (siehe So gehts...

zarandi 14. Mär 2004

ich will billig mit pc zu festnetz anrufen was soll ich tun

hlat 26. Feb 2004

na klar bekommst du es da.. http://www.freenet.de/freenetiphone/

Kiste 26. Feb 2004

Wo kann ich das programm runterladen ????( IP-Telefonie) Bei freenet bekomme ich es...

hlat 26. Feb 2004

Hi, hat wer eine ahnung wie man das iphone programm hinter zonealarm laufen lassen kann...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /