Freenet.de mit PC-gebundener IP-Telefonie ins Telefonnetz

Nationale Festnetz-Gespräche ab 1 Cent pro Minute möglich

Freenet.de hat mit iPhone eineen Internet-Telefonie-Service auf den Markt gebracht, der mit einem PC, Headset sowie einem DSL-Zugang funktionieren soll und Zugang ins öffentliche Telefonnetz bietet. Ferner ist die Installation einer Windows-Software (7,2 MByte) nötig.

Artikel veröffentlicht am ,

FreenetDSL-Kunden benötigen außer diesen Voraussetzungen nur noch eine Freischaltung bzw. für sonstige DSL-Kunden ist nach erfolgter Registrierung ebenfalls die Freischaltung nötig. Die Freischaltung bzw. Registrierung sowie die Freenet iPhone Software sind kostenlos.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Als Systemvoraussetzungen für das Freenet-iPhone-Softwaretelefon wird ein PC mit mindestens einem Pentium III, 550 MHz und 30 MByte freiem Festplattenspeicher Windows98, Windows ME, Windows 2000 oder Windows XP genannt.

Freenet iPhone
Freenet iPhone

Die Kommunikation der Freenet-iPhone-Anwender untereinander ist kostenlos. Diese Funktion kann jeder angemeldete DSL-Anwender nutzen. Außerdem können freenetDSL-Kunden für 1 Cent pro Minute Teilnehmer im nationalen Festnetz anrufen. Der Minutenpreis für Verbindungen in die Mobilfunknetze ((T-Mobile, D2 Vodafone, E-Plus, O2) liegt bei 19 Cent pro Minute. Abgerechnet wird im Minutentakt. Die Rufannahme aus dem regulären Telefonnetz ist derzeit noch nicht möglich.

Für die Zukunft will man einen DSL-Router anbieten, der mit Analogtelefonen funktioniert. Für die CeBIT 2004 stellt Freenet.de eine Lösung für WLAN-fähige PDAs in Aussicht, die dann als stationär-mobile Telefone von jedem Hotspot aus über Freenet iPhone weltweit telefonieren können sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Leser 07. Apr 2004

Wenn ich das richtig lese muss man sich bei Freenet, freischalten lassen (siehe So gehts...

zarandi 14. Mär 2004

ich will billig mit pc zu festnetz anrufen was soll ich tun

hlat 26. Feb 2004

na klar bekommst du es da.. http://www.freenet.de/freenetiphone/

Kiste 26. Feb 2004

Wo kann ich das programm runterladen ????( IP-Telefonie) Bei freenet bekomme ich es...

hlat 26. Feb 2004

Hi, hat wer eine ahnung wie man das iphone programm hinter zonealarm laufen lassen kann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /