Abo
  • Services:

IBM und Nokia mit neuen Mobilfunk-IT-Ideen für Firmen

Branchenübergreifende mobile Unternehmenslösungen

IBM und Nokia wollen bei der Bereitstellung von Mobilitätslösungen für Unternehmen künftig eng zusammenarbeiten und ein Zusammenwachsen der IT-Welt und der Mobilfunkbranche forcieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verbindung der Communicator-Plattform von Nokia mit der Mobilitäts-Software von IBM soll dabei Funktionen wie beispielsweise Instant Messaging anbieten. Dies ist freilich nichts grundsätzlich Neues - ICQ und Konsorten gibt es schon lange auch auf Mobiltelefonen. Hier jedoch wird zu einer stärkeren Verknüpfung mit Backoffice-Systemen gearbeitet. Die angesprochene Lösung wurde zunächst zur Automatisierung von Vertrieb und Außendienst in der Pharma- und Versicherungsbranche sowie den Behörden entwickelt. Damit können Außendienst- und Vertriebsmitarbeiter über den Nokia Communicator beispielsweise auf Aufträge oder Vertriebshandbücher auf ihrem Unternehmens-Server zugreifen.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Die Lösungen basieren auf mehreren Software-Produkten von IBM, die für die Nokia-Communicator-Plattform zugeschnitten sind und das Betriebssystem Symbian OS unterstützen. Dazu gehören WebSphere Everyplace Access Client, WebSphere Everyplace Connection Manager Client, WebSphere Micro Environment, IBM Tivoli und der Lotus Sametime Instant Messaging Client für den Nokia Communicator. IBM Global Services wird die Systemintegrationsdienste für diese Lösungen bereitstellen.

Nokia und IBM haben gemeinsam eine Java-Umgebung für mobile Unternehmensanwendungen entwickelt, die J2ME MIDP 2.0, CDC Personal Profile 1.0 und mehrere weitere Java-APIs umfasst. IBM WebSphere Micro Environment für Symbian OS unterstützt eine JavaJ2ME-Personal-Profile-Laufzeitumgebung für den neuen Nokia 9500 Communicator und ermöglicht die Integration von Middleware und die Ausdehnung von Unternehmensdiensten auf das mobile Umfeld. Für Entwickler wird es ein Java Development Kit für den PC geben, das mit der Java-Umgebung im Nokia Communicator kompatibel ist. Damit sollen sie bereits existierende Java-Anwendungen auf das Gerät portieren und vorhandene Kenntnisse und Ressourcen wieder verwenden können.

Zusätzlich arbeitet IBM an der Anpassung der WebSphere-Studio-Device-Developer-Software-Tools, um eine Umgebung zu schaffen, die speziell auf die Entwicklung und Optimierung von Unternehmensanwendungen für den Nokia Communicator abgestimmt ist. Außerdem können Unternehmenskunden, die IBM-Tivoli-Lösungen für mobile Geräte einsetzen, mit der Systemverwaltungs-Software, die sie für die Verwaltung von Desktops, Laptops und Servern einsetzen, auch mobile Geräte nach Bedarf verwalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 915€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /