Abo
  • Services:

Gesundheitskarte: Noch eine Leiche im Keller?

Desaster wie bei Satelliten-Maut befürchtet

Die Chipkarten-Industrie braucht nach eigener Einschätzung zwölf Monate Vorlaufzeit für die Kartenherstellung sowie den Auslieferungsstart für etwa 80 Millionen Gesundheitskarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das geht aus einem gemeinsamen Positionspapier hervor, das dem Tagesspiegel vorliegt. Risiken für den "sehr gestrafften Terminplan" sehen die Chipkartenhersteller unter anderem in der rechtzeitigen Bereitstellung von Bildern. Deshalb müssten die Versicherungen "sehr frühzeitig" mit der Erfassung beginnen.

Die neue Gesundheitskarte soll ab 1. Januar 2006 eingeführt und mit einem Passbild ausgestattet werden, um Betrug zu verhindern. Am Wochenende waren Befürchtungen laut geworden, die Einführung der Gesundheitskarte könne zu einem vergleichbaren Desaster wie bei der Maut-Erhebung führen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

Alphonse 02. Mär 2004

klar, von außen betrachtet steht die Regierung mal wieder als Bande von Deppen da...

Gipsnix 25. Feb 2004

Die 15 Jahre vor Schröder waren auch nicht besser - Stillstand auf der ganzen Linie und...

joki 25. Feb 2004

Natürlich nimmt mal als Firma auch Aufträge an, deren Zeitrahmen nicht zu schaffen ist...

j 24. Feb 2004

Ich und 17 Millionen (Ost-) Deutsche hatten schonmal eine unfähigere Regierung. Aber die...

Ano 24. Feb 2004

Vielleicht ist das ja auch nicht die einzige Leiche im Keller. Eventuell wandert ja die...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /