Abo
  • Services:
Anzeige

Computer-Magazin deckt auf: Viren für Spam-Netze genutzt

Spammer erhalten gegen Bezahlung verseuchte Systeme zum Versand von Werbe-Mails

Das Computer-Magazin c't berichtet in der aktuellen Ausgabe 5/04 darüber, dass Virenautoren durch Trojanische Pferde befallene Rechner Spammern gegen Bezahlung zur Verfügung stellen. So können Spammer unbemerkt von den eigentlichen Computer-Besitzern von diesen Systemen ihre Werbeflut versenden, um damit Anti-Spam-Tools zu umgehen.

Anzeige

Die Virenschreiber nutzten den Virus "Randex", um darüber auf Tausenden Rechnern ein Trojanisches Pferd zu installieren und so weit reichende Kontrolle über die befallenen Systeme zu erlangen. Über IRC steuerten die Virenautoren die Schadsoftware auf den fremden Rechnern und fahndeten etwa nach CD-Keys des Spiels "Command & Conquer: Generals" oder haben weitere Software auf die infizierten PCs geladen. Auf diesem Wege richteten die Virenautoren einen SOCKS-Proxyserver auf den befallenen Systemen ein, um darüber Spam zu versenden.

Neben der Fähigkeit, die befallenen Systeme zum Versand von Spam zu verwenden, haben die Virenautoren nach Erkenntnissen von c't zudem die Möglichkeit, eine gezielte DoS-Attacke auszuführen, um so Web-Server in die Knie zu zwingen. Der Unhold verwendet den Windows-Verzeichnisdienst besonders in Sub-Netzen, um sich darüber zu vermehren.

Wie das c't-Magazin berichtet, wurde man von einem Studenten auf den Virus und die dahinter stehenden Machenschaften aufmerksam gemacht, woraufhin das Magazin mit dem Studenten zusammenarbeitete, die ermittelten Ergebnisse nachrecherchierte und schließlich die gesammelten Beweismaterialien New Scotland Yard in London übermittelte. Nach Angaben von c't sind mittlerweile unter anderem in den USA die Drahtzieher festgenommen worden. Zumindest den Beschuldigten aus den USA droht nun eine mehrjährige Gefängnisstrafe.

Ein dreiseitiger Bericht in der aktuellen c't-Ausgabe 5/04 fasst die Erkenntnisse sowie die Vorgehensweise bei der Aufdeckung zusammen.


eye home zur Startseite
domi 09. Jul 2004

wie hackt man passwörter

Michael - alt 24. Feb 2004

Vor allem solltest Du mal das Multithreading unter Win3.11 genauer betrachten....

G. Brockhaus 24. Feb 2004

Mist, reingefallen. :-) Die Seite ist natürlich reine Ironie. Teilweise recht lustig...

G. Brockhaus 24. Feb 2004

Die Seite ist aber Provokation pur und nicht etwa ernst gemeint, oder? :-) Die Top 10...

Michael - alt 24. Feb 2004

Mono, das sehe ich auch so. Wenn Du mal die geistigen Fähigkeiten mancher (Pseudo) Hacker...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. abas Software AG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 244,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Siri ist btw. nicht weiblich...

    picaschaf | 21:32

  2. Re: Migration X11 -> Wayland

    glasen77 | 21:30

  3. Re: Kann man auch eine männliche Stimme einstellen?

    Schläfer | 21:30

  4. Re: was ein blödsinn...

    cuthbert34 | 21:28

  5. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    matzems | 21:25


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel