Abo
  • Services:

Siemens: Triband-Handy-Modul mit integriertem GPS-Empfänger

XT55 von Siemens mobile übernimmt Tracking-Aufgaben in verschiedenen Bereichen

Wie Siemens mobile mitteilte, hat das Unternehmen mit dem XT55 ein Triband-Modul entwickelt, worauf neben den GSM- und GPRS-Komponenten auch ein GPS-Empfänger integriert wurde. Das XT55 soll vornehmlich Tracking-Aufgaben wie Flotten-Management, Fahrzeugortung, Navigation, Notruf oder Location Based Services übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Modul kann über die Tracking-Funktion etwa den Transport von wertvollem Frachtgut besser absichern, indem Daten über den Aufenthaltsort der Ladung an den Besitzer übermittelt werden. Für eine beschleunigte Bestimmung der aktuellen Satellitenposition verfügt das Modul über entsprechende Hardware, optimierte Ortungssoftware und ausreichenden Speicherplatz, was die Zeit für den Verbindungsaufbau und damit die Datenübermittlung zur entsprechenden Anwendung verkürzen soll.

Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau

Die schnellere Positionsbestimmung zum Satelliten übernehmen zwölf parallele Kanäle, während eine genauere Positionsbestimmung mittels Temperatur stabilisierender Kristalloszillatoren (Temperature Compensated Crystal Oscillators) erfolgt. Die Software für das TCP/IP-Kommunikationsprotokoll wandelt Datenströme in Datenpakte und ermöglicht den GPRS-Verkehr. Das 53 x 34 x 5,1 mm messende Modul XT55 arbeitet in den GSM-Frequenzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10. Ein Energiesparmodus namens TricklePower soll den Stromverbrauch gering halten.

Siemens mobile verspricht, dass vorkonfigurierte Funktionen sowie die kompakten Abmessungen den Einbau in neue Anwendungen erleichtern, wodurch sich entsprechende Geräte oder Systeme schneller auf den Markt bringen lassen sollen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€ (Vergleichspreis 327,95€)
  2. 299€ inkl. Versand
  3. 75€
  4. 849€ statt 1.148€ (Bestpreis!)

alban 05. Mär 2004

können sie mir dieses spiel mit auto rennen schiken bitte

Havoc 23. Feb 2004

Laut Stern: -> http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,287042,00.html Prüft Siemens im...

RicoS 23. Feb 2004

Sorry, hast ja recht. Man sollte sich vorher informieren bevor man etwas postet :-( Aber...

jack22001 23. Feb 2004

Location Based Services sind nicht gleichzustetzen mit mautsystemen. LBS sind...

RicoS 23. Feb 2004

Warum sind die nicht im Kosurtium von TollCollect???


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /