Abo
  • Services:
Anzeige

US-Verteidigungsministerium beschafft riesigen Linux-Cluster

Linux Networx verbaut Intel-Xeon-Prozessoren

Der US-Cluster-Spezialist Linux Networx teilte den Auftrag des US-Verteidigungsministeriums mit, nachdem man im Rahmen des "High Performance Computing Modernization Program (HPCMP)" einen Cluster mit Intel-Prozessoren bestellt habe.

Anzeige

Der Evolocity-II-(E2-)Cluster wird im Army Research Laboratory Major Shared Resource Center (MSRC) Mitte 2004 aufgebaut. Er besteht aus 1.066 Knoten zu jeweils zwei Intel-Xeon-Prozessoren mit 3,06 Gigahertz.

Die Rechenumgebung wird hauptsächlich für die Waffenforschung, zur Manöver- und Kriegssimulation und für Wettersimulationen genutzt werden.

Der Linux Networx Cluster ist Teil des Technology-Insertion-2004-(TI-04-)Programms, einer Initative zur Modernisierung der Hochleistungsrechnersysteme des US-Verteidigungsministeriums. Im Rahmen von TI-04 wird Linux Networx noch fünf weitere Cluster an andere HPCMP-Zentren ausliefern. Details dazu veröffentlichte der Hersteller noch nicht. Informationen über die Kosten der Cluster werden nicht veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Raiden 24. Feb 2004

außerdem wer es noch nicht gemerkt hat mittlerweile sind es die Amerikaner die mit Linux...

Raiden 24. Feb 2004

naja Linux orientiert sich eindeutig an Unix und das ist amerikanisch. Linus Thorwalds...

primaKlima 23. Feb 2004

...dass man da extra in die Klimaanlage investieren müßte, glaube ich nicht. Man kann die...

Frank 23. Feb 2004

..aber ein "kommunistisches" System in den heiligen Hallen von "God's own country...

ich 23. Feb 2004

Da wird aber jemand kräftig in die Klimaanlage investieren müssen! ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  2. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lang vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  3. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  4. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  5. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  6. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  7. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  8. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  9. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  10. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Grenze zu welchem Land?

    III | 10:41

  2. Re: Einfach legalisieren

    Prinzeumel | 10:40

  3. Pff... Etwas wollen heißt noch lange nicht es...

    Jaseku | 10:40

  4. Re: Wieviel haette man gespart

    ArcherV | 10:39

  5. Re: Es lag an der Verteilung?

    ArcherV | 10:37


  1. 10:40

  2. 10:28

  3. 10:27

  4. 10:03

  5. 07:37

  6. 07:13

  7. 07:00

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel