Abo
  • Services:
Anzeige

Archos AV400 - Tragbarer MPEG-4-Videorekorder mit Kamera

Prototyp des mobilen MPEG-2-Videorekorders AV500 auf der CeBIT 2004 zu sehen

Bereits mit den tragbaren Geräten der AV300-Serie ermöglichte der französische Hersteller Archos die Aufnahme und Wiedergabe im MP3-Audio- und MPEG-4-Video-Format sowie das Fotografieren - sofern die entsprechenden Steckmodule nachgerüstet wurden. Auf der CeBIT 2004 soll erstmals der Nachfolger AV400 zu sehen sein, der bestimmte Funktionen schon von Hause aus beherrscht.

Anzeige

Die AV300-Serie beschreibt Archos als portablen Videorekorder im Handheld-Design, die Aufnahmen von jeder TV-Quelle direkt im MPEG-4-Format bei 320 x 240 Pixeln und 25 Bildern pro Sekunde mit MP3-Stereosound ermöglichen. Auf der integrierten 80-GByte-Festplatte der AV380 sollen sich beispielsweise rund 80 Stunden Filmmaterial unterbringen und unterwegs auf dem 3,8-Zoll-Display der Geräte oder auf einem angeschlossenen Fernseher abspielen lassen. Zudem können die Geräte als MP3-Player, Bildbetrachter und als Datenspeicher für beliebige Dateiformate oder als Backup-Festplatte genutzt werden.

Für die Videoaufzeichnung von externen Videoquellen ist bei der AV300-Serie allerdings das Nachrüsten eines MPEG-4-Moduls nötig, das lediglich die nötigen Schnittstellen mit sich bringt - die Elektronik im Gerät übernimmt die Kompression. Zur Digicam und zur Videokamera wird die AV300-Serie mittels eines optionalen 3,3-Megapixel-Kamera-Moduls, während ein ebenfalls gebotenes Cardreader-Modul unterwegs verschiedene Speicherkarten auslesen oder mit Daten füllen kann.

Die Nachfolge der AV300-Serie treten die auf der CeBIT 2004 erstmals in Aktion zu sehenden Produkte der AV400-Serie an. In deren neu designten Gehäuse sind die für die Videoaufzeichnung nötigen Schnittstellen sowie die Kamera von Hause aus integriert, müssen also nicht erst hinzugekauft werden. Die Handhabung der laut Archos mehr Funktionen mit sich bringenden Geräte soll damit auch wesentlich einfacher fallen. Preise und technische Details zu einzelnen AV400-Modellen werden voraussichtlich zur CeBIT 2004 bekannt gegeben.

Während die AV400-Serie schon bald marktreif sein soll, wird der laut Archos ebenfalls auf der CeBIT 2004 zu sehende, funktionsfähige AV500-Prototyp wohl erst ein Jahr später im Frühling 2005 fertig sein. Im Gegensatz zu den Vorgängern wird der AV500 als einer der ersten mobilen Digitalvideorekorder im MPEG-2-Format mit mehrkanaligem Surround-Klang aufzeichnen können. Der Hersteller verspricht dabei DVD- und Kinosound-Qualität. Ob sich mit dem Gerät auch Videodaten im Format MPEG-4 aufzeichnen lassen, ist bislang unklar.

Archos ist auf der CeBIT 2004 in Halle 20 am Stand A34 zu finden.


eye home zur Startseite
fab 24. Jun 2004

hi there, hab vernommen, dass die preise der 400 er serie in etwa identisch der 300-er...

buba30 19. Apr 2004

Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!! ich hätte mir beinahe einen AV380 ersteigert.... jetzt lass...

sdfsd 16. Apr 2004

das wort "ebenD" gibt es nicht, nur "eben"!

würmer 18. Mär 2004

und jetzt bestück diesen PDA bitte mit 40 gb an speicherkarten und sag mir dann über den...

dragonforce99 22. Feb 2004

Ich bin ( derzeit ) nicht überzeugt von den Archos AV Geräten. Sicherlich bieten sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. AEVI International GmbH, Berlin
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 289,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    atrioom | 03:28

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel