Abo
  • Services:

Gold-Edition zu Gothic II kommt im März 2004

Paket enthält Hauptprogramm und Erweiterung

Gothic II hat sich für JoWooD und Koch Media zu einem relativ großen Verkaufserfolg entwickelt: Bisher wurden 200.000 Exemplare des Rollenspiels verkauft, das Add-On ging bereits 100.000-mal über die Ladentheke. Mit der Gold-Edition will man nun noch weitere Käufer von der Qualität des Programms überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gothic 2
Gothic 2
Die Gold-Edition beinhaltet neben dem Original-Spiel Gothic 2 auch das offizielle Add-On "Die Nacht des Raben". Das Paket soll ab dem 3. März 2004 im Handel erhältlich sein, der Preis liegt bei 39,99 Euro.

Mehr Informationen zu Gothic II im Golem.de-Spieletest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 204,98€ statt 281,97€
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)

Gwanun 22. Feb 2004

Also ich habs bei etwa 5 verschiedenen Maschinen von Freunden laufen gesehn, ohne...

Der_Allemacher 21. Feb 2004

Ja, Teil 1 war schon sehr gut, zumal auch die Geschichte mal was neues war! Allerdings...

Lughwyn 20. Feb 2004

Ein dreifaches Hurra auf Gothic! Man merkt schon den Unterschied zu Anglo-Amerikanischen...

Paladin 20. Feb 2004

Dem kann ich mir nur anschließen, obwohl ich pers. nur den ersten Teil gespielt habe (das...

Equinox 20. Feb 2004

Die Grafik, das Weltendesign, das Verhalten der NPCs (eigener Tagesablauf) und nicht...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test

Das X1 Extreme zeigt, dass auch größere Thinkpads gute Geräte sind. Es ist gerade in produktiven Anwendungen sehr flott und bringt die gewohnte Tastatur-Trackpoint-Kombination mit. Einziger Kritikpunkt: die träge Kühlleistung.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /