Abo
  • Services:
Anzeige

Deutscher Multimedia Award 2004 - Ausschreibung läuft

Neue Kategorien, neue Sonderpreise und neues Anmelde-Verfahren

Seit dem 18. Februar 2004 läuft die Ausschreibung zum mittlerweile 9. Deutschen Multimedia Award (DMMA), einem Wettbewerb für deutschsprachige Online- und Offline-Produktionen. Der DMMA 2004 wurde um weitere Wettbewerbskategorien erweitert und erlaubt nun vorangemeldeten Teilnehmern erstmals, ihre Beiträge online anzumelden.

Anzeige

Neben Online-, CD-ROM- und DVD-Produktionen berücksichtigt der DMMA im Jahr 2004 erstmals auch Beiträge aus den Bereichen Terminalsysteme/Rauminstallationen, mobile Applikationen, E-Mail-Kommunikation und interaktives Fernsehen. Diese vier neuen Bereiche sollen von gesonderten Experten-Jurys bewertet werden. Sonderpreise kommen 2004 für den Nachwuchs und das Thema Barrierefreiheit hinzu.

Am Deutschen Multimedia Award 2004 können sich Unternehmen, sonstige Organisationen/Institutionen und Einzelpersonen beteiligen. Teilnahmeberechtigt sind nur nach dem 1. März 2003 erstmals veröffentlichte deutschsprachige Anwendungen. Vorangemeldete Teilnehmer können zudem ihre Beiträge neuerdings auch online anmelden und beschreiben. Dies soll den Verwaltungsaufwand auf beiden Seiten auf ein Minimum reduzieren.

Günstiger wurde das Einreichen der Beiträge damit aber nicht: Wie im Vorjahr sind 270,- Euro bzw. 240,- Euro für Mitglieder des dmmv und des Kommunikationsverbandes pro Beitrag zu berappen. Beiträge für den Sonderpreis Nachwuchs, der für Arbeiten ausgeschrieben wurde, die im Rahmen eines Hochschul- bzw. Weiterbildungsprojektes entstanden sind, schlagen mit einer Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro zu Buche.

Teilnehmer werden laut dem Wettbewebs-Initiator DMMV zu jedem Beitrag eine begründete Bewertung erhalten. Für einen Aufpreis von 100,- Euro lassen sich eingereichte Websites für eine Sonderprüfung zum Thema Barrierefreiheit anmelden - die Prüfung erfolgt durch das Projekt BIK (Barrierefrei Informieren und Kommunizieren) und resultiert in einem separaten Bericht.

Einsendeschluss für Wettbewerbsbeiträge ist der 8. April 2004. Der DMMA 2004 wird am 29. Juni 2004 in Berlin verliehen, wie üblich im Rahmen des Deutschen Multimedia Kongress. Veranstalter sind der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) e.V., der Deutsche Multimedia Kongress (DMMK) und der kommunikationsverband.de.

Nicht nur national, sondern auch weltweit soll der DMMA laut Veranstalter derzeit von Bedeutung sein: Sowohl der DMMA 2004 als auch der DMMA 2005 dienen der nationalen Vorentscheidung für den World Summit Award, der 2005 beim nächsten UN-Informationsgipfel in Tunis verliehen wird.

Weitere Informationen sowie die Teilnahmeunterlagen zum DMMA 2003 finden sich unter www.multimedia-award.de.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt
  2. FTI Touristik GmbH, München
  3. Tomra Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei P8 Lite 2017 für 179€)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht mehr bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der...
  3. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    Zuryan | 05:20

  2. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 05:05

  3. Re: ALAC im Store?!?

    Infamouson | 04:36

  4. Re: Beweise?

    teenriot* | 03:54

  5. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Onkel Ho | 03:36


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel