Xeon mit 3,2 GHz und 2-MByte-Level-3-Cache

Bisher max. 3,2 GHz und 1 MByte Cache oder 3,06 GHz

Intels Workstation- und Server-Prozessor Xeon für Einzel-CPU-Systeme gibt es nun auch mit 3,2 GHz, 512-KByte-Level-2- und einem 2-MByte-Level-3-Cache. Bisher gab es diese Taktrate in Verbindung mit dieser Cache-Größe nur beim Xeon-Ableger Pentium 4 Extreme Edition; der große Cache war zwar schon für den einfachen Xeon angekündigt, bisher aber den Multi-Prozessor-fähigen Xeons vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch der neue 3,2-GHz-Xeon mit Northwood-Kern bleibt allerdings weiterhin beim 533-MHz-Systembus (133 MHz x vier Pipelines), was bei Xeon-Systemen noch Standard ist. Erst beim kommenden Xeon mit Prescott-Kern (Codename "Nocona"), aktivierter 64-Bit-Erweiterung und 3,06 GHz Taktfrequenz schwenkt Intel auch bei der Xeon-Familie auf den 800-MHz-Systembus um. Nocona soll bis Mitte 2004 fertig sein und die passenden Chipsätze DDR2-RAM sowie PCI-Express unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Microsoft Dynamics Business Central Developer / Programmierer (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  2. Entwickler (m/w/d) Business Intelligence / Data Warehouse
    bofrost*, Straelen
Detailsuche

Für den Server-Bereich hat Intel gemeinsam mit IBM noch eine neue 4-Wege-Server-Blade entwickelt und auf dem Intel Developer Forum (IDF) Spring 2004 angekündigt. Das "Intel Server Compute Blade SBX44" getaufte Produkt basiert auf Intels Multi-Prozessor-fähigem Xeon-Prozessor MP.

Speziell für Kleinunternehmen hat Intel auch einen Intel E7210 getauften Chipsatz vorgestellt, der zuverlässigere Pentium-4-Server ermöglichen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SF (Golem.de) 19. Feb 2004

Danke für den Hinweis - stimmt natürlich leider nicht :)

JTr 19. Feb 2004

Ja Intel will vorallem damit die stagnierende Stromwirtschaft etwas ankurbel. So dürften...

JTr 19. Feb 2004

Für das entwickelt eben Intel das BTX Format: Big Tower for Xeon! Der Prozessor wird da...

gali 19. Feb 2004

da kann ich mir ja glatt den arbeitsspeicher sparen ;))



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /