Abo
  • Services:
Anzeige

PDF-Daten sicher in Unternehmen und Behörden verwalten

Adobe kündigt den Policy Server für Ende 2004 an

Mit dem Policy Server plant Adobe für Ende 2004 eine Server-Software, worüber Unternehmen und Behörden sensitive PDF-Dateien mit Zugriffsrechten versehen und entsprechend verwalten können. So wäre es denkbar, dass eine Bank Kontoauszüge als geschützte PDF-Datei versendet, die dann nur von dem betreffenden Kunden geöffnet werden können.

Anzeige

Mit dem Policy Server lassen sich Zugriffsrechte, Freigabeprozesse und Gültigkeitsfristen von PDF-Dokumenten festlegen, was die Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität entsprechender Daten gewährleistet werden soll. Darüber soll der kontrollierte Zugang auf PDF-Dateien möglich sein, wobei auch in einer Gruppe mit diesen Daten gearbeitet werden kann. Wie die Software Nutzer identifizieren soll, um diese Vorgaben umzusetzen, verriet der Hersteller bislang nicht.

Autoren oder Administratoren entscheiden, ob der Empfänger die Datei ändern, kopieren, drucken oder weiterleiten darf, wobei sich diese Zugriffsrechte bei Bedarf sogar nach der Zustellung der PDF-Datei noch ändern lassen sollen. Geschützte Dokumente können so nur von berechtigten Personen geöffnet werden.

Als Einsatzbereich sieht Adobe eine Bank, die Kontoauszüge in Form eines geschützten PDF-Dokuments versenden kann, die der Kunde ausdrucken und archivieren kann, wobei der digitale Auszug einem herkömmlichen Ausdruck gleichen soll. Adobe verspricht, dass für Unternehmen die Ausgaben für die Zustellung von vertraulichen Papierdokumenten entfallen, was dadurch Kosten senke. Der Policy Server soll sich dabei in bestehende IT-Umgebungen von Unternehmen integrieren lassen.

Adobe will den Policy Server erst Ende 2004 auf den Markt bringen; Preise nannte das Unternehmen bislang nicht. Für den Sommer 2004 kündigte das Unternehmen weitere technische Details zu der Vorgehensweise der Software an.


eye home zur Startseite
nkkhg 06. Apr 2004

das gehört zwar nicht hier her, aber trotzdem kann ich nix gescheites im netz darüber...

Kurt 27. Mär 2004

Hallo Lutz Da du anscheinend nicht so sehr von der Sicherheit von OPENLiMiT(R)-SignCubes...

kressevadder 20. Feb 2004

Ich muss glaub 5 Minuten nachdenken und hab den Grobplan, wie man sowas mit...

mick 19. Feb 2004

Schon mal auf die entsprechenden Seiten gegangen? Selten solchen Schwachsinn gelesen...

thm 19. Feb 2004

http://werk3at.com/secudox



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Wow und....Ehm...

    sofries | 07:34

  2. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  4. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  5. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel