KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

Neue DivX/DVD-Player von KiSS spielen auch Windows Media Video 9 (WMV9)

Auf der CeBIT 2004 will der für seine DivX- und Xvid-fähigen DVD-Player bekannte dänische Hersteller KiSS Technology seine neuen Geräte vorstellen, die auch WMV9-kodierte Videos darstellen können. Bei seinem neuen Festplatten-Digitalvideorekorder DP-568, der auch im effizienteren, aber aufwendigeren MPEG-4-Format aufnehmen kann, setzt KiSS erstmals nicht auf Sigma-Chips.

Artikel veröffentlicht am ,

Als laut KiSS europaweit erste DVD-Player verstehen die neuen Geräte DP-600 und DP-608 neben DivX/Xvid auch Microsofts Videokompressions-Format Windows Media Video 9 - Letzteres eröffnet auch den Zugang zu Video-on-Demand-Angeboten. Möglich macht dies der Wechsel vom Sigma-DVD-Decoder-Chip EM8550 zum Nachfolger EM8620L. Da beide Geräte mit Ethernet sowie WLAN ausgestattet sind, können Filme, Musik und Bilder aus dem Heimnetz oder über das Internet geladen werden. Der DP-608 verfügt im Gegensatz zum DP-600 neben dem DVD-Laufwerk noch über eine 80-GByte-Festplatte.

KiSS DP-568 - DVD-Player und MPEG-4-Festplatten-Videorekorder
KiSS DP-568 - DVD-Player und MPEG-4-Festplatten-Videorekorder
Stellenmarkt
  1. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. IT Security Officer (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg, Berlin
Detailsuche

Der ebenfalls noch nicht erhältliche DVD-Player und Festplatten-Videorekorder DP-568 soll auf seine 80-GByte-Festplatte nicht nur im MPEG-1- und MPEG-2-, sondern auch im MPEG-4-Format aufnehmen können. Dies erledigt ein entsprechender Encoder-Chip der GO7000-Serie von WIS Technologies, der dank MPEG-4 bis zu 182 Stunden - also über eine Woche - Fernsehprogramm in guter Qualität auf die Platte aufzeichnen können soll. Per WLAN (802.11g) kann eine Verbindung ins Internet oder zum PC hergestellt werden, eine Ethernet-Schnittstelle sowie weitere technische Details wurden noch nicht mitgeteilt.

KiSS CoolView 22
KiSS CoolView 22

Nachdem KiSS Technology auf der IFA 2003 bereits ein Plasma-Display mit integriertem netzwerkfähigem DivX-DVD-Player zeigte, soll zur CeBIT 2004 auch noch ein ähnlich ausgestatteter 22-Zoll-LCD-Fernseher hinzukommen: Der "KiSS Coolview 22" wird mit DivX-zertifiziertem DVD-Player und WLAN ausgestattet und nicht tiefer als 8 cm sein.

Preise, Verfügbarkeiten und weitere technische Details zu den vier Geräten nannte KiSS bisher noch nicht, man wird sich also noch bis zur CeBIT 2004 gedulden müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. KI: Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld
    KI
    Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld

    Um Betrug beim Arbeitslosengeld vorzubeugen, setzen US-Staaten auf eine Gesichtserkennung. Das führt zu zahlreichen Problemen.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

THE MAN 19. Feb 2004

Schreib es schnell auf den Wunschzettel, dann hat der Weihnachtsmann genug Zeit, dir...

Klaus 18. Feb 2004

und einen Decoder braucht der Player wohl

ydoco 18. Feb 2004

der Ausschnitt den Du meinst bezieht sich auf DP-600 und DP-608 bei dem Hinweis bezieht...

Sam 18. Feb 2004

Ist jetzt ein Sigma Chip drin oder nicht? Das spricht dagegen, aber ist der Nachfolger...

lebenimether 18. Feb 2004

wäre super ! Interessiert mich brennend...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /