Abo
  • Services:

Neuer Sigma-Chip für mobile DivX/DVD-Player

Massenproduktion des EM8510 startet im Mai 2004

Die Chips von Sigma Designs sind bereits in vielen DivX-fähigen DVD-Playern unterschiedlicher Hersteller zu finden, auch für Digitalvideorekorder sind die aktuellen Modelle geeignet. Nun hat Sigma noch einen Chip für tragbare Geräte vorgestellt, den "EM8510 Media Processor".

Artikel veröffentlicht am ,

Auch der EM8510 baut auf der bekannten Sigma-Technik ("REALmagic Video") der EM8500er-Serie auf und kann Video der Formate MPEG-1, MPEG-2/DVD und MPEG-4 sowie die Audioformate MP3, WMA und Dolby AC3 wiedergeben. Per Firmware-Update sollen sich zumindest weitere Audio-Codecs nachinstallieren lassen. Eine Aufnahmefunktion bietet der Ein-Chip-Decoder nicht.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Leipzig, München
  2. Bosch Gruppe, Bühl

Der Chip ist netzwerkfähig, so dass auch mobile Geräte mit Ethernet-Schnittstelle ausgestattet werden können. Neben einem Gehäuse-LCD können externe Bildschirme angesprochen werden, etwa per DVI-Ausgang oder analogem Fernsehausgang. Über Letzteren werden entweder RGB- oder YPbPr-Signale (für Komponenten-Ausgang) geliefert. Dabei sollen Videos optional auf HDTV-Auflösungen hochgerechnet werden können.

Neue Player sollen sich dank Pin- und Code-Kompatibilität zu den anderen Chips der EM8500er-Serie schnell auf Basis bestehender Designs entwickeln lassen. Dabei ermöglicht der EM8510 laut Sigma dank eines auf 500 Milliwatt gesenkten Strombedarfs eine längere Akkulaufzeit. Geeignet sein soll der EM8510 sowohl für portable Media Player, portable DVD-Player und ähnliche, auf geringen Strombedarf ausgerichtete Geräte.

Die Massenproduktion des Sigma EM8510 hat der Hersteller für den Mai 2004 angekündigt; erste Muster gibt es bereits ab März 2004.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live)

Der große Start von Battle for Azeroth inklusive seiner Einführungsquest führt uns zu König Anduin nach Dalaran und Lordaeron (episch!). Um Mitternacht starteten wir problemlos in Silithus.

World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live) Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /