Seagate: 2,5-Zoll-Platte mit 10.000 Umdrehungen pro Minute

Savvio - Kompakte Festplatten für Server-Anwendungen

Mit Savvio hat Seagate jetzt auf dem Intel Developer Forum eine neue 2,5-Zoll-Festplatte vorgestellt, die mit 10.000 Umdrehungen pro Minute arbeitet. Damit zielt die Platte im Notebook-Format vor allem auf den Einsatz bei kompakten Servern ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der hohen Drehzahl soll sich die Platte durch eine lange Lebensdauer auszeichnen; Seagate gibt die durchschnittliche Laufzeit ohne Fehler (MTBF) mit 1,4 Millionen Stunden an, bei hoher Belastung rund um die Uhr. Die mittlere Zugriffszeit der Platte gibt Seagate mit 4.1 ms an.

Seagate Savvio
Seagate Savvio

Darüber hinaus soll sich die Savvio durch einen um etwa 40 Prozent geringeren Stromverbrauch auszeichnen und wahlweise per Fibre Channel, Ultra320 SCSI oder SAS (Serial Attached SCSI) angeschlossen werden.

Seagate baut die Platten mit zwei Scheiben und will diese mit 36 GByte und 73 GByte Ende des zweiten Quartals 2004 auf den Markt bringen. Die SAS-Variante soll etwas später im dritten Quartal 2004 erhältlich sein. Preise nannte Seagate noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


D-FENS 20. Feb 2004

Performant sind sie ja, die Festplatten von Western Digital. Jedoch kann bei keinem...

D-FENS 20. Feb 2004

Dann hattest Du noch keine Samsung.

choquecroute 20. Feb 2004

Was WD angeht, kann Ich DIch nur bestaetigen. Deswegen ist WD bei mir unten durch...

Plasma 19. Feb 2004

War schon immer so. Mit uns Randgruppen-Heimadmins verdienen die nix. Ich ärger mich auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Grace Hopper Superchip
Nvidia zeigt den DGX GH200 AI-Supercomputer

Computex 2023 Die Kombination aus Grace Hopper, Bluefield 3 und NVLink ergibt funktional eine riesige GPU mit der Rechenkapazität eines Supercomputers und 144 TByte Grafikspeicher.

Grace Hopper Superchip: Nvidia zeigt den DGX GH200 AI-Supercomputer
Artikel
  1. Cortex v9 & v5 GPU: Arm setzt für Mobile SOCs voll auf 64-Bit
    Cortex v9 & v5 GPU
    Arm setzt für Mobile SOCs voll auf 64-Bit

    Computex 2023 Handys sollten durch den Wegfall von 32-Bit schneller, sicherer und trotzdem deutlich sparsamer werden.

  2. Reiner Haseloff: Ministerpräsident fordert Nullrunde bei Rundfunkbeitrag
    Reiner Haseloff
    Ministerpräsident fordert Nullrunde bei Rundfunkbeitrag

    Zwei Jahre soll der Rundfunkbeitrag eingefroren werden, die Zukunftskommission derweil Reformideen vorlegen, schlägt Sachsen-Anhalts Ministerpräsident vor.

  3. Gefangen im Zeitstrom, verloren im All: Die zehn besten Sci-Fi-Serien der 1960er
    Gefangen im Zeitstrom, verloren im All
    Die zehn besten Sci-Fi-Serien der 1960er

    Sie sind die Klassiker, auf denen das ganze Genre aufbaut: die großen Science-Fiction-Serien der 1960er. Neben Star Trek gab es hier noch viel mehr.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Microsoft Xbox Wireless Controller 40,70€ • Lexar Play 1 TB 99,60€ • DAMN!-Deals mit AMD-Bundle-Aktion • MindStar: AMD Ryzen 9 5950X 429€, MSI RTX 3060 Gaming Z Trio 12G 329€, GIGABYTE RTX 3060 Eagle OC 12G 299€, be quiet! Pure Base 500DX 89€ • Logitech bis -46% [Werbung]
    •  /