Abo
  • IT-Karriere:

PayPal kommt nach Deutschland

Start mit deutscher Website - weiterer Ausbau des Zahlungsdienstes geplant

Den Online-Zahlungsservice PayPal gibt es ab sofort unter www.paypal.de in einer deutschsprachigen Version. Die eBay-Tochter ermöglicht Unternehmen und Privatpersonen untereinander die Bezahlung von Online-Käufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der jetzt in deutscher Sprache angebotene Service ist ein erster Schritt in den deutschen Markt und soll sich besonders für internationale Zahlungen von und nach Deutschland eignen. So können zum Beispiel deutsche eBay-Nutzer Artikel auf dem britischen eBay-Marktplatz erwerben und mittels PayPal per Kreditkarte bezahlen oder sie können Verkäufe auf der amerikanischen eBay-Webseite tätigen und Kreditkartenzahlungen per PayPal entgegennehmen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München

Verglichen mit den traditionellen Methoden für internationale Zahlungen, etwa der Auslandsüberweisung, verspricht PayPal eine einfachere und schnellere Abwicklung. Zahlungen sind für den Käufer immer kostenlos und zudem sicherer als eine direkte Zahlung per Kreditkarte, da PayPal die Kreditkartendaten des Käufers nicht an den Verkäufer weiterleitet.

Will man Geld von seinem PayPal-Konto auf ein deutsches Bankkonto übertragen, berechnet PayPal 1,- Euro. Das eigentliche Konto ist in einer Basisversion kostenlos, es werden jedoch keine Kreditkartenzahlungen akzeptiert. Beim Premium- und Business-Konto wird je nach Umsatzvolumen zunächst eine Standardgebühr von 3,4 Prozent des Transaktionsvolumens zuzüglich 0,35 Euro berechnet. Bei entsprechendem Umsatz sinkt diese auf die Händlergebühr von 2,7 Prozent des Transaktionsvolumens zuzüglich 0,35 Euro pro Transaktion.

Im weiteren Verlauf des Jahres 2004 will PayPal darüber hinaus einen für innerdeutsche Zahlungen optimierten Dienst anbieten. Dafür ist geplant, lokale Zahlungsmethoden in PayPal zu integrieren und Zahlungen für eBay-Artikel zu vereinfachen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

painpal 04. Feb 2006

Wer wissen möchte was bei PayPal wirklich abgeht sollte sich hier mal einlesen...

Ekelpack 15. Feb 2005

Kriegt man bei seiner Bank des Vertrauens, eine gewisse Bonitaet natuerlich...

Christa 15. Feb 2005

Hallo, wie komme ich in die deutsche Paypal-Seite. Wenn ich auf paypal.de gehe, habe ich...

painpal 28. Jul 2004

Wer wissen möchte was bei PayPal wirklich abgeht sollte sich hier mal einlesen: http...

Valeriy 26. Jul 2004

Ich sehe drei paypal-Vorteile: 1. Du kannst auch außerhalb EU ohne Gebühren bezahlen...


Folgen Sie uns
       


Fairphone 3 - Fazit

Behebt das Fairphone 3 die Mängel der Vorgänger? Wir haben es getestet.

Fairphone 3 - Fazit Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    •  /