Abo
  • Services:
Anzeige

Aus Lindows wird Lin---s alias Lindash

Lindows.com ändert Namen seiner Linux-Distribution in den Niederlanden

Nachdem ein niederländisches Gericht Lindows.com untersagt hatte, seine Linux-Distribution LindowsOS weiter unter diesem Namen in den Niederlanden anzubieten, benennt Lindows.com sein Produkt nun zumindest in den Niederlanden um. Aus LindowsOS wird "Lin---s" - gesprochen Lindash.

Anzeige

Dazu wurde auch eine neue Website www.lin---s.com eingerichtet. Microsoft war unter anderem in den Niederlanden gegen die Namensgebung LindowsOS vorgegangen, da das Unternehmen die eigene Marke Windows beschädigt und missbraucht sieht.

Während sich der Rechtsstreit in den USA in die Länge zieht - unter anderem weil Lindows.com Zweifel an der Rechtmäßigkeit von Microsofts Marke Windows geltend macht -, hat das niederländische Gericht zunächst den Verkauf von LindowsOS gestoppt.


eye home zur Startseite
bhe 21. Feb 2004

Hallo, unter http://www.netraverse.com/member/lindows/ findet ihr einen elektronischen...

MaGiC 19. Feb 2004

Ich glaube da ist jemand etwas schizophren und kommt nicht mit dem Erfolg von MS und dem...

BigBilly 18. Feb 2004

Also diesen Sambaschrott geht mir persönlich auf die Nerven.

Köpfchen 18. Feb 2004

Windoof ist auch Schrott und verkauft sich trotzdem gut. Schlechte Konzepte und Ideen...

JTR 18. Feb 2004

Ja Hörensagen, wenn der Ruf schon schlecht ist, ist meines das Produkt nicht gut, mag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, München
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  2. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  3. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  4. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  5. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  6. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  7. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  8. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  9. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  10. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Es nervt!!!

    Ach | 14:03

  2. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    DigitPete | 14:02

  3. Baut Amazon auch das aktuelle Sicherheitspatch...

    WalterWhite | 13:59

  4. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    DigitPete | 13:59

  5. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    elf | 13:58


  1. 14:00

  2. 13:40

  3. 13:26

  4. 12:49

  5. 12:36

  6. 12:08

  7. 11:30

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel