Abo
  • Services:

MS SQL Server 2000 Reporting Services fertig

Beschleunigter, unternehmensweiter Zugriff auf Informationen in Aussicht

Microsoft hat die finale Version der SQL Server 2000 Reporting Services vorgestellt. Die Erweiterung für den SQL Server 2000 bietet Unternehmen ein neues Reporting-Tool, das den internen Informationsfluss beschleunigen soll, da es die notwendigen Daten in Echtzeit von jeder Informationsquelle auf jedes Gerät übertragen hilft.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Reporting Services komplettieren Microsoft SQL Server 2000 und erweitern die schon vorhandenen Komponenten wie Data Warehousing, Data Mining, integriertes Management und Datenbankdiagnose um eine Infrastruktur für unternehmsweites Berichtswesen (Reporting).

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Die SQL Server 2000 Reporting Services sind eine offene und skalierbare so genannte "Business Intelligence"-Plattform. Sie weisen eine vollständig .NET-basierte Architektur auf. Alle Schnittstellen sind als Web Services implementiert. Die Reporting Services unterstützen eine große Zahl von Datenquellen. Dazu gehören OLE DB oder ODBC sowie interaktive und nicht interaktive Ausgabeformate wie Adobe Acrobat PDF, Webbrowser oder Microsoft Office. Entwickler können die Reporting Services auch um eigene Komponenten erweitern, um zum Beispiel auf kundenspezifische Datenquellen zuzugreifen, zusätzliche Ausgabeformen zu entwickeln oder die Daten auf mehrere Geräte zu übertragen.

Die Software läuft sowohl unter der SQL Server 2000 Standard Edition als auch der Enterprise Edition. Voraussetzung für den Betrieb der Reporting Services ist wie bei den SQL Server 2000 Analysis Services eine Lizenz für SQL Server 2000. Die Reporting Services sind in folgenden neun Sprachen erhältlich: traditionelles und vereinfachtes Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Spanisch.

Preise nannte Microsoft nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 899€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 119,90€

Species8372 18. Feb 2004

Ja, Oracle ist ganz brav :-) Was mir dort nur fehlt ist die schnelle und komfortable...

zcheg 18. Feb 2004

Braves Oracle! Fein! Ich bin übrigens nicht bei MS, und sowieso nicht im Marketing...

Species8372 18. Feb 2004

- Um die Transaktion nicht zu lange aufhalten zu müssen (Locks!) macht die SP eine Kopie...

zcheg 18. Feb 2004

Das klingt eher nach einem Problem der Transaktionalität; das ist nix was direkt in den...

Species8372 18. Feb 2004

Funktioniert gut? Das wäre super. Wird folgendes Problem irgendwie angegangen? Ein...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /