Unterbrechungsfreie Stromversorgung bald für jedermann?

APC will künftig verstärkt den privaten Anwender erreichen

Das Unternehmen American Power Conversion (APC), ein Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV), will sein Geschäft ausweiten: auf dem Endverbrauchermarkt und bei kleinen Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Marke APC, die im IT-Umfeld als Hersteller von unterbrechungsfreien Stromversorgungen und Infrastrukturmanagement eingeführt ist, soll sich nun auch im Home-Entertainment-Markt stärker etablieren. "Strom- und Überspannungsschutz benötigt auch der Anwender zu Hause", erläuterte Kurt Wittmann, Sales Manager Retail EMEA, "schließlich ist es für ihn sehr ärgerlich, wenn ständig der Rechner auf Grund von Stromschwankungen abstürzt oder die Satelliten-Receiver bei einem Gewitter zerstört werden."

Im Rahmen der Neuausrichtung des Vertriebs ist das Produktportfolio von APC für den Retail-Markt erweitert worden. Es umfasst vier Kategorien: Stromschutzprodukte für das mobile Büro, USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung), Überspannungsschutz und Zubehör. Neue Geräte für den Bereich Home-Entertainment sollen zur CeBIT 2004 vorgestellt werden - und gegen Weihnachten sollen denen noch weitere folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thorsten 15. Apr 2004

In jedem Betrieb der auf eine zentrale EDV angwiesen ist sollten entsprechende...

Dave 17. Feb 2004

Ich hatte so ca. 1997 meinen letzten Stromausfall. Dauerte 2 min. wegen Bauarbeiten. Hier...

pt2066.7 17. Feb 2004

Ich betreue nebenbei einen ganzen Haufen Freiberufler, Selbstständige, Handwerker...

ppc 17. Feb 2004

und nen fluxkompensator ;)

Sicaine 17. Feb 2004

Hm eigentlich immer wenn es bei uns blitz dann startet mein Rechner gerne ab. Und das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /