Abo
  • Services:

Lücke im entfleuchten Windows-Quelltext entdeckt (Update)

Modifizierte BMP-Datei erlaubt Angriff auf Internet Explorer und Outlook Express

Bislang versucht Microsoft noch in Bezug auf den im Internet veröffentlichten Windows-Quelltext zu beschwichtigen und schloss Konsequenzen für Windows-Nutzer aus. Doch für diese könnte der nun offen liegende Windows-Quelltext schon bald zusätzliche Patch-Arbeit mit sich bringen: Eine erste Sicherheitslücke im veröffentlichen Quelltext kam nun in der Mailingliste Full-Disclosure zum Vorschein.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits seit dem Wochenende (14./15. Februar 2004) gibt es Gerüchte, dass erste Sicherheitslücken von Dritten im Windows-Quelltext gefunden wurden, der seit Ende letzter Woche im Internet kursiert. Auch Möglichkeiten, diese auszunutzen, so genannte Exploits, sollen bereits existieren, wie vereinzelt zu lesen ist. Auf eine erste konkrete Sicherheitslücke wurde nun in Full-Disclosure hingewiesen.

Stellenmarkt
  1. Euro Union Assistance GmbH, Stuttgart
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Demnach wird in der Datei win2k/private/inet/mshtml/src/site/download/imgbmp.cxx eine Variable vom Typ Signed Integer für ein Offset benutzt, so dass sich mit einer entsprechend modifizierten Bitmap-Datei (.BMP) beispielsweise der Internet Explorer 5.0 unter Windows 98 zum Absturz bringen, möglicherweise aber auch eigener Code ausführen lässt. Auch Outlook Express 6.0 soll betroffen sein und sich zumindest zum Absturz bringen lassen.

Nachtrag vom 17. Februar 2004:
Die beschriebene Sicherheitslücke ist nach Aussage von Microsoft dem Unternehmen bereits bekannt und mit dem Service Pack 1 für den Internet Explorer 6 beseitigt worden. Auch das Windows XP Service Pack 1 sowie Windows Server 2003 sollen die entsprechenden Änderungen enthalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate vorbestellen
  2. 119,90€
  3. ab 399€

Scratchy 27. Feb 2004

Ich weiß zwar nicht wie viel des Sourcecodes im netz gelandet ist, aber ich bin mir 100...

THE MAN 18. Feb 2004

Auch wenn ich MS in vielen Punkten wohlgesonnen bin, die schnellsten im Patchen sind sie...

Gwanun 17. Feb 2004

Wenn man Basteln muss, befasst man sicher immerhin mit der Materie. Ergo: Man LERNT etwas...

rm -f / 17. Feb 2004

harharhar, der war gut! rm -f /

trident 17. Feb 2004

Wie wärs mit ein bisschen hirn? tja, wohl zuviel verlangt....


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /