Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus senkt Gesprächspreise ins Festnetz auf 3 Cent/Minute

Absage ans Festnetz

E-Plus senkt zum 1. März 2004 die Gesprächsgebühren ins deutsche Festnetz auf 3 Cent pro Minute, das kündigte das Unternehmen jetzt offiziell an. Dabei wartet E-Plus mit zahlreichen neuen Tarifen für Privat- und Festnetzkunden auf.

Anzeige

"Wir wollen das Handy bei unseren Kunden langfristig zum Telefon Nummer 1 machen", so Uwe Bergheim, Vorsitzender der Geschäftsführung von E-Plus, der vor allem in der Sprachtelefonie noch große Potenziale für weiteres Wachstum sieht.

Bereits im vergangenen Jahr hat E-Plus die Akzeptanz entsprechender Tarifideen getestet und will das Kern-Merkmal seiner Kampagne - die so genannte 3-Cent-Komponente - in reguläre, zeitlich unbegrenzte Tarife übernehmen. Allein für Geschäftskunden und Unternehmen bietet E-Plus daher sieben neue Tarife mit der 3-Cent-Komponente an.

Möglich seien die neuen Festnetztarife auf Grund der außerordentlich hohen Kapazität des E-Plus-Netzes, so Bergheim. So habe das Unternehmen im vergangenen Jahr 250 Millionen Euro in seine GSM-Netzabdeckung investiert, die Zahl der Basisstationen ist um über 20 Prozent gestiegen. Aber auch in 2004 will E-Plus sein GSM-Netz weiter optimieren. "Mit dem massiven Netzausbau schaffen wir die technische Grundlage für unsere Tarifinnovationen. Spätestens Ende dieses Jahres wird das E-Plus-Netz unter den europäischen Mobilfunkanbietern endgültig eine Spitzenstellung in Bezug auf Abdeckung, Kapazität, Sprach- und Datenqualität besetzen", kündigt der E-Plus-Chef an.


eye home zur Startseite
H1rst 17. Feb 2004

Ja genau. Das musste mal gesagt werden. 'Benehmt euch, und seid so normal wie ich' ... GÄHN.

H1rst 17. Feb 2004

Darum geht es überhaupt nicht du Troll. Du sollst nur nicht Leute beschimpfen, und dann...

Fredericke 16. Feb 2004

könnt ihr beide euch bitte im kindergarten austoben? langsam wirds wirklich lächerlich!

H1rst der Sucker 16. Feb 2004

Man, zeig mir nen Schrieb, daß Du ein Patent auf "H1rst" hast, zeig mir einen Beweis, da...

H1rst 16. Feb 2004

Was schreibst Du denn hier unter meinem Namen? Muss ich erst Gravenreuth zu dir schicken?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  3. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  5. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel