Abo
  • Services:

Auch Lexar kündigt 8-GByte-CompactFlash-Karte an

6 MBit/s Schreibgeschwindigkeit

Nach SimpleTech hat nun auch Lexar eine CompactFlash-Karte im Format Typ II angekündigt, die über eine Speicherkapazität von 8 GByte verfügt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Karte soll eine Schreibgeschwindigkeit von 6 MBit/s aufweisen, während Konkurrent SimpleTech 10 MBit/s versprach. Den Speicherkarten liegt die Software Image Rescue 2.0 bei, mit der teilweise beschädigte Bilddaten restauriert werden können.

Die neuen 8-GByte-Karten mit FAT32-Dateisystem sollen im Mai 2004 auf den Markt kommen. Preise stehen noch aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,84€
  2. 55,00€ (Bestpreis!)
  3. 6,99€
  4. 5,55€

Flo 16. Feb 2004

das gleiche hab ich mich auch gefragt.. gehen die davon aus dass Teile des Speichers eh...

A 16. Feb 2004

Legt gleich Software für beschädigte Bilddaten bei !?

Heiko Wagner 16. Feb 2004

Hi, bezieht sich das 'Fat32' auf eine vorhandene Vorformatierung? Denn ich wüßste nicht...

ShadowSAW 16. Feb 2004

hoffentlich gibts auch bald SD CARDS mit mehreren GB


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /